Föderation von England und Irland planen gemeinsame Antrag auf die Durchführung der WM 2030

45

Tags der englische Fußballverband Fußballverband Irlands WM 2030 Fußball

Fußball-Vereinigung von England und Irland beabsichtigen, ein gemeinsames Angebot Einreichen für die Durchführung der WM 2030.

Wenn die britische und die irische Regierung unterstützen die Pläne der Föderationen, das der Antrag eingereicht wird im Jahr 2022, berichtet The Times.

In beiden Abteilungen glauben, dass die Chancen auf die Durchführung des Turniers hoch.

Früher wurde berichtet, dass die WM 2030 können gemeinsam verbringen Portugal und Spanien oder Kolumbien, Ecuador und Peru.

Das Letzte mal England nahm ein großes internationales Turnier im Jahr 1996 – Europameisterschaft.

Argentinien, Uruguay, Chile und Paraguay werden gemeinsame Antrag auf die Durchführung der WM 2030