Andreas Hebel: «Barry Smith glaubt an meine Aufrichtigkeit»

98

Tags SKA Barry Smith Andrew Hebel Hockey

Eishockeyspieler Andreas Hebeln erzählte in einem Interview mit dem «Petersburger Tagebuch» über die Arbeit mit dem Eishockey-Trainer Barry Smith.

«Barry glaubt an meine Aufrichtigkeit – das ist nicht der Mann, dem man protzen. Auch die Tatsache, dass ich ein guter Spieler und komme seinem System», meint Hebel.

Auch laut hockeyspieler, Smith – ein besonderer Trainer in seiner Karriere.

«Für mich im Trainer Gerechtigkeit wichtig. Wenn die Eishockeyspieler in Ordnung, er spielt! Wenn nicht – sitzt! Und in meiner Erinnerung in den Teams, die gewonnen haben, war genau so. Das heißt, der Mensch ging auf das Eis, weil es ist nicht notwendig zu setzen, und weil er – der beste. Und wenn man Smith, dann hat er diese Konzepte existierten. In der SKA waren die stars der ersten Größenordnung – und ausländische und russische. Und er ausschied. Und im übrigen ist es bei der US-Coach war alles einfach: wer führt eindeutig Schema – er spielt. Wer fällt, macht Fehler – über-Bord!»