Aleksandr Kolomeytsev: «das Ende der ersten Hälfte der Saison war ein wenig geschmiert»

10

Tags Lokomotive Premier-Liga Russland Aleksandr Kolomeytsev Fußball

Der Mittelfeldspieler der «Lokomotive» Aleksandr Kolomeytsev nach dem Spiel mit einem «Krasnodar» (1:1) lobte die Rede von «Eisenbahner» in RPL.

Nach 16 Runden die rot-grünen nehmen in der Tabelle den 2. Platz, hinter der «Zenit» auf 5 Punkte.

«Spiel mit dem Ergebnis «Krasnodar» eher unzufrieden. Spiel wie nach dem Spiel, und von den Momenten, war wohl gleich. So das Ergebnis ist gerecht, aber ich wollte gewinnen.

Wenn man über die Ergebnisse der ersten Hälfte der Saison, dann in einem größeren Ausmaß es für uns positiv entwickelt hat. Stimmt, das Ende war ein wenig geschmiert», sagte Kolomeytsev.