🏆 «Seattle» zum zweiten mal wurde der Champion League Soccer besiegen «Toronto» im Finale der Playoffs

4

Tags League Soccer Toronto FC Ergebnisse der Seattle Sounders Raúl Nicolás Lodeiro Руидиас Roman Torres Brian Шметцер Fußball

Das Finale der Play-offs der MLS.

In der Partie fand im Stadion CenturyLink Field in Seattle, Eigentümer der Arena «Sounders» gewonnen «Toronto» (3:1).

«Seattle» zum zweiten mal in Ihrer Geschichte wurde die stärkste Mannschaft der Liga – Cup MLS. Früher im Verlauf der Play-offs «Sounders» bestanden «Dallas» (4:3, экстратаймы), «Real Salt Lake» (2:0) und «Los Angeles» (3:1).

Cheftrainer «Seattle» nimmt Brian Шметцер. In der Mannschaft spielen, insbesondere, Nicolás Lodeiro, Raul Руидиас und Roman Torres, bekannt durch Auftritte für die Nationalmannschaften aus Uruguay, Peru und Panama bzw.

Seattle Sounders – Toronto

3:1 (0:0, 3:1)

Veranstaltungszeitraum

10. November, 23.00, «CenturyLink Field»

Vorschau Spiel
Online
Statistik

Torschützen:

1:0 –
57 Лердам,

2:0 –
76 Rodriguez,

3:0 –
90 Руидиас,

3:1 –
90 Алтидор.

Seattle Sounders
FREY, Kim Ki-Hee, Torres, Лердам, Jones, Lodeiro, Svensson, Roldan, Smith (Rodriguez, 61), Руидиас (Арреага, 90), Morris (Делем, 85).

Toronto
Уэстберг, Auro, Morrow, Mavinga, Gonzalez, Delgado, Osorio (Ларайя, 77), Pozuelo, Bradley, Benezet (Алтидор, 68), Endo (Делеон, 62).

Warnungen:

Pozuelo
(72), Руидиас
(90).

MLS – Liga der Superhelden. Dort gibt es Beckham, Zlatan, Tony Robbins und Rapper