Рушан Rafikov: «die russische Nationalmannschaft nicht genug Tore von Stürmer»

7

Tags Eurotour die russische Nationalmannschaft nach dem Hockey-Nationalmannschaft Finnlands Eishockey-Karjala Cup Harri Сятери Рушан Rafikov R-Sport Eishockey

Der Verteidiger der Nationalmannschaft von Russland Рушан Rafikov teilte seine Gedanken nach der Niederlage gegen Finnland (3:4) im Hinspiel des Pokals «Карьялы».

«Das ist kein Geheimnis, einfach die Jungs gut mich gebracht haben, um zu werfen, und ich warf und traf. Das Letzte mal das Double in der Schule gemacht, wahrscheinlich, oder in MHL.

Die Angreifer von heute schufen viel, aber etwas schief gelaufen, so dass wir, die Verteidiger, geholfen. Nicht genug heute Tore von Stürmern.

Finnischen Torwart Harri Сятери schwer Punkten der direkte Wurf, aber von ihm отлетало viel – nur wir haben keine Zeit, auf die Finishing-moves.
 
Und bezüglich der zwei Tore verpassten uns mit пятака ist ein defekt der Verteidiger. Sie müssen diese korrigieren.

Entfernen wir waren wirklich dumm, was lohnt sich nicht in solchen spielen. Man könnte auf die Aufregung», sagte Rafikov.

🤩 Lesen Sie die besten Eishockey-Instagram! Es gibt viele Ovechkin, Панарина, und noch verschiedene Spiele und Wettbewerbe 🙌