Trainer der Nationalmannschaft von Kolumbien: «das ist nicht Wahr, dass Хамес hat mich gebeten, nicht zu nennen. Es ist meine Entscheidung»

7

Tags Real Madrid La Liga die Nationalmannschaft von Chile für die Fußball-Nationalmannschaft Kolumbiens Fußball-Nationalmannschaft Carlos Queiroz Nationalmannschaft Algeriens Fußball-Nationalmannschaft Хамес Rodriguez Freundschaftsspiele (vorgefertigt) Fußball

Trainer der Nationalmannschaft Kolumbiens Carlos Queiroz kommentierte die Informationen darüber, dass der Mittelfeldspieler von Real Madrid Хамес Rodriguez gebeten, nicht nennen ihn in der Mannschaft, um einen Fuß in die Basis des Klubs.

«Einige sagen, dass Хамес hat mich gebeten, nicht zu nennen in der Nationalmannschaft. Es ist nicht wahr. Mit mir noch niemals passiert, so dass der Spieler hat mich gebeten, nicht zu nennen.

Es ist meine Entscheidung. Jene Spieler, die wir haben, benötigen wir für die Lösung der kurzfristigen Ziele. Jetzt haben wir eine Basis von 15-16 Spieler.

Ich glaube, dass alle Gerüchte entstehen außerhalb unseres Landes, und in Kolumbien glauben ihm. Ich akzeptiere die Entscheidung nur, nachdem Sie sorgfältig nachzudenken. Außerdem bin ich hier nicht allein. Ich Rede mit dem Trainerstab. Ich werde nie müde, mit Ihnen zu reden, wie mit den Spielern und mit den ärzten des Teams», sagte Queiroz.

Kolumbien führt die Freundschaftsspiele gegen Chile (12. Oktober) und Algerien (15. Oktober).

Werbung 18+