Harrison Barnes: «Nicht traurig, dass er ging auf die Basketball-WM»

14

Tags die Nationalmannschaft der USA Sacramento NBA Harrison Barnes Basketball

Forvard «Sacramento» Harrison Barnes, trotz des Scheiterns der Nationalmannschaft der USA bei der FIFA-WM 2019 Basketball, nicht bedauert, dass er ging nach China.

«Wir haben vereinbart, dass unser bestes tun um zu gewinnen und versuchen, die Goldmedaillen zu gewinnen. Andererseits sind die Chancen, dass wir gar nicht gewinnen können. Und ich denke, dass keiner von uns bedauert, dass übernahm diese Verpflichtung und ging, Opfer zu bringen, so dass die Familie, Team, Verein» – die Worte Barnes NBA.com.

Werbung 18+