Alexander Golovin: «Миранчуки auf der Ebene ruhig ziehen konnte «Monaco»

15

Tags Lokomotive Monaco Premier League Ligue 1 Frankreich Russland Aleksey Miranchuk Anton Miranchuk Alexander Golovin Match TV Fedor Чалов Fußball

Der Mittelfeldspieler der «Monaco» Alexander Golovin, teilte seine Meinung über die mögliche Abreise nach Europa anderen Russischen Spieler.

– Würde den Jungen Russischen Spielern – Миранчукам, Чалову – bewegen sich im Durchschnitt der europäischen Klub oder in Russland zu bleiben und spielen in der Champions League und der Europa League?

– Und dann, und dann wird es richtig sein. Versuchen Sie sich in einer solchen Meisterschaft wie in England, ist eine verrückte Erfahrung. Andererseits, du wirst nicht spielen in der Champions League und der Europa League.

Hier ist der «Crystal Palace»… er [Чалову] wir müssen tun, was Sie wollen die meisten. Und soweit ich weiß, er will versuchen, sich in Europa.

– Er fragte um Rat?

– Gefragt, wie schwierig, wie, was. Und über die Tatsache, dass es sich lohnt… ob Er weiß, dass, wenn die Option da ist, und der Verein zustimmt, wird er gehen.

– Dies hörte kürzlich hören: «Monaco» ernsthaft erwägt Brüder Миранчуков.

– Ich habe nicht gehört.

– Du möchtest, dass Sie deinen Partner, damit war die russische Trio im Angriff?

– Ich würde jedem Russischen Fußballer würde mich freuen, wenn wir könnten zusammen spielen im Ausland.

Und Миранчуки auf der Ebene ruhig ziehen konnte. Nehmen Sie die letzten Spiele – Sie sind auf einem sehr guten Niveau, sagte Golovin im Programm «Insider» auf dem TV-Sender «Match TV».

In der vergangenen Saison «Monaco» belegte den 17. Platz in der Liga 1, und jetzt kommt ein 19-m nach fünf Runden.

«Monaco» ist ein Albtraum: im Sommer verbrachte Transfers auf 140 Millionen Euro, und der vorletzte Spieler gehen

Werbung 18+

Umfrage

Ob Головину zu einem anderen Verein wechseln?

585 Stimmen

  • Ja 63%
  • Nein 37%