Sergey Matveev: «Noch 10 Tage, und Fernandes wird in der Studiengruppe «Krasnodar»

12

Tags Krylja Sowetow Premier-Liga Russland Manuel Fernandes Krasnodar Wanderson Matwej Safonow Чемпионат.сом Sergey Matveev Fußball

Der Haupttrainer «Krasnodar» Sergej Matveev fasste Match der 9. Runde RPL mit «Flügel der Sowjets» (4:2).

«Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Wie Sie wissen, Club-Spiele nach der Auswahlmannschaften sind die schwersten. Wir begannen die erste Halbzeit sehr gut, den Ball verpassen, verpassen das zweite, aber unser Matwej Safonow rettet uns. Die zweite Halbzeit unserer Sicht war schnell und gut. Wir haben es geschafft, um Ihre Punkt und bringen das Spiel zu gewinnen. Die Menschen, die hinausgingen, um zu ersetzen, haben das Spiel gut.

Was die Jugend betrifft, wir werden immer überprüfen und schauen hinter Ihnen. Sergej Borodin war mit uns auf den Sommer-Trainingslager, hat er immer eine Chance zu zeigen, Ihre besten Seite. Die Jungs von «Krasnodar-2» oft zum Training herangezogen werden, Sie helfen uns gut. Die Spieler müssen ein gewisses Niveau zu erfüllen, und wenn es verfügbar ist, natürlich, werden Sie in der Lage, um das Feld in die erste Mannschaft.

Was kann man sagen über Сорокине? Kein Fehler in der Abfahrt und Nein, wir warten auf ihn.

Mit Вандерсоном alles in Ordnung, jetzt nach dem Spiel wird es eine Inspektion. Er hat leichte Beschwerden, die zum Zeitpunkt seiner Ablösung führten wir bereits gut in der Rechnung, so поберегли sein.

Fernandes kam uns vor kurzem, er wird in unseren Prozess. Noch 10 Tage, und er wird mit uns in der Studiengruppe. Er ist ein sehr guter Spieler, kann dazu beitragen, das Team auf verschiedenen Positionen. Wir freuen uns auf ihn», – sagte Matveev.

Werbung 18+