Esteban Ocon: «Ich hatte Angst, dass ich vergessen»

3

Tags Tests Formel-1 NH Formel-1 Mercedes Renault Esteban Ocon Auto

Die Reserve der Pilot der «Mercedes» Esteban Ocon schilderte, wie die Saison verläuft ohne Platz kämpfenden Reiter:

«Ich hatte Angst, dass die mich vergessen, vor allem am Anfang der Saison. Aber die Leute sahen mich im Fahrerlager und gesehen, dass ich will zurück. Ich opferte dem Schlafengehen, arbeiten auf dem Simulator, und flog auf Basis samstags. Es gefiel Chefs des Teams. Letztlich «Formel-1» ist eine kleine Welt, und ich bin zurück. Ich bin glücklich».

In der nächsten Saison den Fenstern zu handeln wird für die «Reno» und ersetzt Nico Hülkenberg.

«Ich привнесу frische Luft in die Mannschaft, und aufgrund meiner Erfahrung, wird ein großer Beitrag. Gemeinsam werden wir unser bestes tun, um die Führer zu überholen.

Simulation – ein mächtiges Werkzeug, aber es ist nicht das gleiche, dass die Arbeit auf der Strecke. Bei mir werden предсезонные Tests. Im nächsten Jahr werden Sie kürzer, und es ist nicht sehr toll, weil ich eine Weile nicht saß hinter dem lenkrad. Aber es wird genug sein, um sich auf Melbourne. Wir führen Tests und auf die ersten Rennen sehen, wo wir stehen. Unsere Aufgabe – Start belasten den Top-Teams, solange wir das nicht tun», sagte Fenster.

NH: «Ich bin nicht in Eile, ich habe kein Problem zu Unterschreiben welcher Vertrag»

Daniel Ricciardo: «In bestimmten Aspekten der Fenster besser als ich»

Werbung 18+