Das Innenministerium des Rostower Gebiets über den Vorfall mit den Fans: «die Fans provoziert den Konflikt mit Steward»

25

Tags Rostov Spartak Premier-Liga Russland Unfallstelle Fans-Sport-Fußball-Express

Der Pressedienst des Innenministeriums in der Region Rostow kommentierte den Vorfall mit einer Verzögerung von Fans von «Spartacus» in подтрибунном Raum nach dem Spiel mit «Rostow» (2:2).

«Während des Spiels die Fans einer der Mannschaften, bei der Veranstaltung anwesend, einen Verletzung der öffentlichen Ordnung und provozierte einen Konflikt mit dem Steward, der eine Ordnung im Stadion.

Nach der Durchführung von Sportveranstaltungen durch die Polizei gemeinsam mit Kollegen aus Росгвардии, die Täter wurden festgenommen und werden zur Verwaltungsverantwortung laut des Artikels 20.31 Verwaltungs-Code «Verletzung der Regeln für das Verhalten der Zuschauer bei der Durchführung von offiziellen Sportveranstaltungen».

Dank harmonischer Handlungen des Personals von Machtstrukturen konnte nicht verhindern, dass die Entwicklung von Konfliktsituationen und die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen», heißt es in der Antwort der Pressedienst des Innenministeriums in der Region Rostow.

«Geschlagene Keulen Rückhand, die Menschen fielen einander». Eine böse Geschichte nach dem Spiel «Spartak» in Rostow

Werbung 18+