Селихов und Ломовицкий wieder in eine gemeinsame Gruppe «Spartacus»

4

Tags Krylya Sovetov Spartak Premier-Liga Russland Trauma Eröffnung der Arena Alexander Селихов Alexander Ломовицкий Fußball

«Spartacus» setzt die Vorbereitung auf den wettkampf 29. Runde der Russischen Meisterschaft mit «kryliya sovietov».

Die Mannschaft hat heute auf einem der Trainingsplätze «die Eröffnung der Arena» statt Beruf, длившееся eine halbe Stunde.

Ohne Einschränkung in der gesamten Gruppe trainiert Torhüter Alexander Селихов, wiederhergestellt werden, nachdem die Fraktur des Daumens, sowie die Mittelfeldspieler Alexander Ломовицкий, verpassten das Letzte Spiel wegen der Folgen einer Gehirnerschütterung.

«Spartak» auswärts spielen gegen die «Flügel der Sowjets» am Samstag, 18. Mai. Anpfiff 19:00 Uhr MEZ.

Werbung 18+