Trainer AFC Ajax: «Zuerst haben wir den Sturm überstanden, und in der zweiten Halbzeit hat Juventus das Spiel nicht erwiesen»

4

Tags Jupiler League Holland Ajax Juventus Serie A Italien UEFA Champions Erik TEN hag Fußball

Trainer Ajax Erik TEN hag teilte die Emotionen nach dem Match 1/4-Finale der UEFA Champions League gegen Juventus (2:1, das erste Spiel – 1:1).

«Dieses Spiel ist völlig Verschieden von dem in Madrid. Am Anfang war das ein Kampf, viel körperliche Kampf.

Wir waren gut organisiert, aber wir mussten überleben den Sturm. Es gab nur wenige Momente, in denen etwas nicht funktioniert.

In der zweiten Halbzeit hat Juventus das Spiel nicht erwiesen, und auf dem Feld begann die freie Zone. Dann bekamen wir die Möglichkeit, mehr Fußball zu spielen und haben 3-4 eisernen Moment.

Wir werden wahrscheinlich, sollte früh ein Spiel entscheiden, aber es stellte sich heraus, dass die Standard warten musste, um ein Tor Siegtreffer», sagte der Coach.

Nacht der Freude «Ajax» in Turin: Van der SAR lief am Rande, und Овермарс Rollen auf Rasen

Treffen mit dem Trainer, das brachte «Juve» und «Real». Erik TEN hag studierte bei Guardiola

Dieser «Ajax» – etwas, was mein ganzes Leben sagte Cruyff

Warum wir sind verliebt in dieses «Ajax»

Werbung 18+