Kevin Magnussen: «Wenn Vettel und Renault konnten, beginnen Sie den Kreis, was bedeutet, dass Sie die richtige Entscheidung getroffen haben»

24

Tags Grand Prix von China Ferrari Red Bull Sebastian Vettel NH Formel 1 Daniel Ricciardo Reno Kevin Magnussen Haas Max Ферстаппен Auto

Der Pilot der «Haas» Kevin Magnussen glaubt, dass ein Rennfahrer von Ferrari-Piloten Sebastian Vettel und Renault die richtige Entscheidung getroffen, vor «Red Bull» max Ферстаппена, weshalb der Niederländer konnte nicht gestartet Letzte Runde im Dritten Segment der Qualifikation zum Grand Prix von China. Ферстаппен blieb sehr böse Situation, nannte die übertreter «мудаками» und versprach Rache an Ihnen nehmen im folgenden Qualifikationen. Magnussen konnte auch nicht seinen Versuch starten und blieb auf der neunten Position.

«Es war ein Durcheinander, so dass schließlich alle versuchten, die Schnellste Runde starten. Die Feuerbälle waren zu viele, und einige nicht geschafft haben. Die Tatsache, dass wir alle gleichzeitig gingen aus der Boxengasse. Wir folgten einander, und wußten nicht, ob es sich lohnt, zu versuchen, überholen andere Rennwagen – diese wiederum könnten verteidigen Sie Ihre Position und das Chaos wäre entstanden. Aber wenn Vettel und Renault konnten, beginnen Sie den Kreis, was bedeutet, dass Sie die richtige Entscheidung getroffen haben.

Ich wollte nicht kommen, wie ein Arschloch, wenn Sie verstehen, was ich meine. Wir Racers. Ich greife jemanden nicht, weil ich ein Gentleman bin, sondern weil meine Chancen beginnen Kreis eher zurückgegangen wäre, wegen der Turbulenzen. Will niemandem verderben das Leben – das ergibt doch keinen Sinn. Ich Mach meinen Job und sorgen nur für Ihre Qualifikation. Ich werde nie stören jemand nur um zu stören», – sagte der Dänische Pilot.

Der Pilot der «Reno» Daniel Ricciardo hat zugegeben, dass er in einer Sekunde zu spät auf die schnelle Runde:

«Alles war auf der kippe. Ich denke, ich überquerte die Ziellinie eine Sekunde oder weniger vor der Zielflagge. Ich selbst sah ein rotes Signal, wenn das passiert. Ich weiß nicht, welche Informationen hatten die anderen Piloten, aber mein Ingenieur hat mich gewarnt, dass alles sehr eng und wir müssen uns beeilen».

Max Ферстаппен über Феттеле und «Reno»: «Sie sind solche Arschlöcher … »

Sebastian Vettel über den Vorfall mit Ферстаппеном: «Ich habe darüber nachgedacht, selbst zu gehen auf eine schnelle Runde»

Max Ферстаппен über die Sperrung Löschte: «Wir haben immer noch keine Zeit auf eine schnelle Runde»

🏎Alles über die «Formel-1» in Ihren sozialen Netzwerken:
Facebook | VK | Twitter |Telegram

Werbung 18+