Сухина über die Beurteilung: «Bei «Loco» haben genug Tore»

2

Tags Lokomotive Premier-Liga Russland Richter Stanislav Сухина Sport-Express Fußball

Ein ehemaliger Schiedsrichter, und jetzt Leiter der Teams in der «Lok» Stanislav Сухина teilte seine Meinung über die Beurteilung in RPL.

– Wenn man genau über die Beurteilung spielen «Loco»: Sie ist normal zu beurteilen?

– Nehmen Sie jedes Mitglied des Teams, er wird sagen: «ich Möchte, dass mein Verein schärfer geurteilt, richtig». Fehler der Richter gegen uns, natürlich, waren. Manchmal schien es, dass Sie sehr viel war. Aber das Team bemüht sich nicht konzentrieren.

Es ist klar, dass die Freude, die Sie bringen. Aber dennoch: versuchen wir schauen auf Ihr Spiel und denken weniger über das Richteramt.

– Sobald die Schiedsrichter machen Fehler zugunsten «Lokomotive», viele sofort verbinden dies mit der Tatsache, dass Sie arbeiten im Team, ein ehemaliger Richter.

– Situationen, in denen die Richter wirken gegen die «Lokomotive», mit was verbinden? Es ist einfach nur Gerede. Wie kann ich Einfluss auf die Richter? In jedem Fall. Sie sind verantwortlich für Ihre Arbeit, ich mache Ihre Arbeit zu tun.

Vergleicht man die Anzahl der Fehler pro und Contra, dann kann man verstehen, dass wir haben genug Tore. Es gibt Fehler, die Einfluss auf den Ausgang der Spiele.

Ich möchte nicht einzuordnen, etwas zu sagen, dass gibt es eine klare Verbindung zwischen diesen Momenten. Aber dennoch: Sie erheben Statistiken und feststellen, dass einige wichtige Tore «Loco» Richter abgeschafft.

– Es gibt die Meinung, dass die Spielleitung im RPL niedrigen Niveau. Es teilt?

– Ich weiß nicht. Ich würde gerne mehr adäquat Spielleitung in jedem Spiel RPL. Aber ich würde nicht sagen, dass unsere Richter hinken aus übersee. In der Regel, wenn das Spiel läuft gut, den Nachnamen des Richters erinnert sich niemand. Nicht sehr interessant zu sagen, dass der ein oder andere hat ein treffen ohne Fehltritte.

Viel interessanter zu diskutieren, was горяченькое, Gegrilltes. Einen Fehler verschleppen können direkt bis zum nächsten Spiel. Denn Wann passiert etwas laut, und dann sagen, – sagte Сухина.

Werbung 18+