Maurizio Sarri: «Erzielte die Schnellste Tor. Diese verwickelte Kiew Karte»

3

Tags Chelsea Dynamo Kiew Europa League Victor Tsygankov Maurizio Sarri Fußball

Chelseas Trainer Maurizio Sarri kommentierte den Sieg über die Kiewer «Dynamo» (5:0) im Rückspiel des 1/8-Finale der Europa League (das erste Spiel mit 3:0).

– Wir spielten die erste Hälfte. Wollten das Schnellste Tor vergessen, was uns gelungen ist. Diese Karten, verwickelte den Gegner. In der zweiten Halbzeit haben wir ein wenig süchtig, aber ich bin zufrieden mit den Aktionen des Teams.

Giroud extrem wichtiger Spieler der Mannschaft, obwohl ich nicht glücklich mit ihm in letzter Zeit. Heute erzielte er wichtige Tore.

Das Feld war sehr schlecht. Es war schwer ein gutes Spiel zu zeigen. Aber wir mussten uns eingestellt.

Ich mochte tsygankov. Finde es sehr vielversprechend вингером. Er hat eine Zukunft in den Top-5 Weltmeisterschaften. Auch ein gutes Spiel zeigte Shepelev.

– Gab es in Ihrer Karriere schwächere Gegner als heute?

– Ich denke, dass Sie falsch liegen. Der Grund für diese Rechnung – die schwache physische Vorbereitung Kiew. «Dynamo» – junge Mannschaft, aber ich bin sicher, dass Sie eine große Zukunft, sagte Surry.

Werbung 18+