Wladimir krikunow: «Am Ende des Spiels ging auf die beiden Glieder додержались. Dankbar für die Jungs, vor allem Eremenko»

22

Tags Vitesse Alexander Eremenko Wladimir krikunow KHL Dynamo Hockey

Trainer der Moskauer «Dynamo» Wladimir krikunow teilte seine Meinung nach dem Sieg über die «AK Leopard» (3:2) im Spiel der Meisterschaft der NHL.

– Wir zu Beginn des Spiels nutzten die Entfernung des Gegners, unsere erste Glied aus.

Dann hielten wir, aber nachdem die «Vitesse» gewann in der Dritten Periode, war sehr schwierig.

Gut, dass wir Alexander Eremenko in der letzten Zeile verteidigt, aber trotzdem haben wir zwei Tore kassiert.

Am Ende überquerte und auf drei und auf zwei Glieder, aber es ist gut, dass додержались. Die Jungs kämpften, Taten, was Sie konnten.

Aber mit einem solchen Team, wie «Vitesse», schwer zu spielen, aber gut, dass das überstanden. Dankbar für die Jungs, vor allem Torwart.

– Sie arbeiteten eine Weile in Tatarstan. Sie ist schön in Kazan zu gewinnen?

– Angenehm überall zu gewinnen, brauchen wir jetzt jeden Punkt brauchen.

Wir haben nicht wie bei «AK Barca» 70-Plus-Punkte, und nur 56 und hinten «Dynamo» Riga knapp acht. Daher ist jeder Punkt wichtig, sagte Schreier.

Die Moskauer «Dynamo» gewann 9 der letzten 11 Spiele

Werbung 18+