Massimiliano Allegri: «Ronaldo sieht die Ruhe, trotz der Vorwürfe der Vergewaltigung»

10

Tags Cristiano Ronaldo Juventus Serie A Italien Unfallstelle Fußball Massimiliano Allegri

Juventus-Trainer Massimiliano Allegri kommentierte die Reaktion der Stürmer Cristiano Ronaldo auf den Vorwurf der Vergewaltigung.

«Das ist eine Privatangelegenheit Ronaldo. Ich möchte nur über den Fußball sprechen, aber er sah ruhig, gut ausgebildet und kehrte ausgeruht.

Er musste sich nach vier Monaten nonstop-Fußball. Ich beschäftige mich nicht mit seinen persönlichen Angelegenheiten, und ich sah, dass Cristiano sieht ruhig und gelassen. Alle anderen Fragen nicht zu mir», sagte Allegri.

Die Polizei von Las Vegas Hausdurchsuchung Zaun DNA-Probe Ronaldo auf dem Fall der Vergewaltigung

Rechtsanwalt Ronaldo über die DNA-Probe: «Cristiano ist immer erklärt, dass das Geschehene trug einen konsistenten Charakter»

Werbung 18+