«Real» ist aktiviert in den Verhandlungen über das Pfund Sterling. Sie beeindruckte sein Spiel mit Spanien

114

Tags Manchester City Premier League England Real Madrid Beispiel Spanien mögliche Transfers Raheem Sterling Fußball

Mittelfeldspieler «Manchester City» Raheem Sterling interessant «Real Madrid».

Nach Angaben der Daily Mail, Madrid Club erhöht die Intensität der Verhandlungen über den Transfer des englischen Flügelspieler. Die Vertreter der «Real» besuchten die Partie des Völkerbundes zwischen Spanien und England (2:3) in Sevilla, wo Sterling Doppelpack, das hat Sie beeindruckt.

Im «Manchester City» wächst die Sorge über eine Situation wegen der Unsicherheit mit der Zukunft der Fußballer. Begriff sein Vertrag läuft im Sommer des Jahres 2020 und die Parteien können nicht vereinbaren, Sie zu verlängern.

Die Führung der «City» erlebt, dass in dem Fall, wenn es nicht möglich verlängern Vertrag mit Sterling, der Preis, ist jetzt Bestandteil von etwa 100 Millionen Euro, deutlich sinken, nachdem das Neue Jahr.

Madrid Club versteht und bereit ist, dem Spieler bieten höhere Löhne (jetzt verdient er 180 tausend Pfund pro Woche), wenn es gelingt, ihn für den ermäßigten Preis.

Detaillierte Statistiken der 23-jährige Stirling studiert werden kann hier.

Gewinnen Sie eine Reise für zwei Personen in Deutschland auf das Spiel der Russischen Nationalmannschaft! Vote für die beste Fußball-Fotos