Ich arbeite mit sympathischen, intelligenten Menschen – aber Sie machen rassistische Kommentare

23

Haben Sie eine Arbeit im Zusammenhang mit problem? In dieser Reihe laden wir Sie senden eine kurze Beschreibung für Ihre missliche Lage – so dass andere Leser können Lösungen anbieten

Di 16 Okt 2018 12.30 Uhr BST

Zuletzt geändert am di 16 Okt 2018 16.15 BST

Sprechen oder schweigen?

Ich arbeite in einem kleinen team und meine Kollegen (darunter auch mein Chef, so kann ich nicht berichten) halten, so dass sehr rechtsextreme, rassistische Kommentare. Sie sind intelligente Menschen, ich mag, um zu arbeiten, aber manchmal machen Sie schreckliche Kommentare über „uns“ v „Muslime“. Ich finde das völlig inakzeptabel, aber wenn ich Sie herausfordern, ich bin derjenige, der ist geächtet. Ich arbeite in einem kleinen, Nischen-Umgebung, und die Suche nach einem anderen job in der gleichen Branche nicht möglich sein wird. Sollte ich ruhig bleiben, wenn Sie diese inakzeptablen Kommentare? Weiterhin fordern Sie, aber bleiben in einer unbequemen position? (Ich habe Theologie studiert, so kann ich Sie herausfordern, aber dann habe ich sound wie ein smartarse.) Oder muss ich annehmen, dass, bei 28, ich brauche eine berufliche Veränderung? Generell habe ich ein gutes Leben, mit guter Bezahlung und wie alle meine Kollegen – außer für diesen Aspekt. Und ich bin nicht sicher, dass eine berufliche Veränderung wird aufhören, solche Meinungen zu barging in mein Leben.

• Beim hinterlassen einer Nachricht auf dieser Seite, bitte werden empfindlich auf die Tatsache, dass Sie reagieren auf eine Reale person in den Griff ein real-life dilemma, der schrieb, um zu Arbeiten um Hilfe zu bitten, und kann auch anzeigen, Ihre Kommentare hier.

• Wenn Sie ein problem auf der Arbeit, das ist Ihre chance, einige Ratschläge bekommen. E-Mail Ihr dilemma zu Working.It.Out@theguardian.com (bis zu 150 Wörter, bitte keine Anhänge), oder setzen Sie es heraus unten. Alle zwei Wochen werden wir Fragen, Leser beraten, auf einem von Ihnen. Wir drucken einige der besten Vorschläge im G2-jeden anderen Mittwoch. Und sorgen Sie sich nicht über Ihren Chef: „wir werden nicht mit Ihrem Namen.

• Anmeldungen unterliegen unseren AGBs: siehe http://gu.com/letters-terms

Suchen Sie einen job? Durchsuchen Guardian Jobs für Ihren nächsten Karriereschritt.