Alexey Potapov: «ich Dachte, dass unsere Scheibe wird nicht gezählt. Es schien, dass es außerhalb des Spiels. Für uns im Vordergrund Verteidigung»

16

Tags Vitesse KHL Spartak Emil Гарипов Alexey Potapov-Hockey

Der Stürmer «AK Barca» Alexey Potapov kommentierte den Sieg über die «Spartacus» (1:0) in einem Spiel der regulären Meisterschaft der KHL.

– War ein schweres Spiel, der Gegner war genug Momente. Wir müssen Hommage an die er Garipov. Aus diesem Spiel muss man eher Rückschlüsse ziehen, als sich zu freuen.

– Schwieriger war es bis zu einem verlassenen Unterlegscheiben oder nach?

– Ehrlich gesagt, ich dachte, dass es nicht gezählt. Es schien, dass es war abseits. Dies hat keinen Einfluss auf den Verlauf des Spiels, nur wir spielen auf dem Konto, obwohl es notwendig war, mehr zu schaffen Chancen, um den Spielstand zu erhöhen.

– In den letzten drei spielen verzichteten nur vier Scheiben.

– Hauptsache zwei Punkte. Natürlich möchte ich Tore mehr, dass von jedem Wurf in unserem Tor nicht Herz zog sich zusammen. Vor allem angesichts der Tatsache, was passiert in der Gesamtwertung der Tabelle im Osten.

– Sie ist nicht schockierend «Autofahrer»?

– Gut gemacht, endlich alle im Osten gegenüber. Nur froh, dass eine sehr interessante Anordnung der Befehle — eine Niederlage, und du слетаешь mit dem Dritten Platz auf den sechsten.

– Besser für das Team 5:4 oder 1:0?

– Für Fans, vielleicht 5:4 für uns 1:0, was angesichts der für uns im Vordergrund Verteidigung, sagte Potapow.