Roman Babayev: «Zufrieden mit einem Unentschieden mit «Victoria», die Jungs kämpften bis zum letzten»

5

Tags ZSKA Viktoria Pilsen Champions League Roman Babayev Fußball

Der Geschäftsführer der CSKA Roman Babayev kommentierte die Auslosung mit «Victoria» (2:2) im Hinspiel der UEFA Champions League.

«Wir sahen sehr würdevoll. Fast полсостава zum ersten mal gespielt und in der Champions League. Natürlich will man immer mehr. Aber wir spielten auswärts, unterlag nach der ersten Halbzeit 0:2. Es ist daher ein gutes Ergebnis.

Jungs gut gemacht, dass man sich versammelt, kämpften bis zum letzten. Konnten und sogar zu besiegen. Deshalb mit dem Ergebnis zufrieden», sagte Babayev.