How to wear: streetwear | Simran Randhawa

17

Sexy ist nicht nur über betonende Taillen und tiefen Ausschnitten. Beachten Sie aber – nicht alle gymwear ist jetzt cool

FR 10 Aug 2018 13.00 BST

‚Es gibt eine Reihe von unabhängigen streetwear-Marken Schießen aus dem Boden.‘
Bild: Suki Dhanda für den Guardian

Im vergangenen Jahr, streetwear hat zunehmend Teil von meinem persönlichen Stil. Ich kann sofort mit machen, sogar ein Trainingsanzug chic durch hinzufügen von Fersen und eine clutch-Tasche. Ich sage nicht, dass Sie verrückt in der Turnhalle und dann den Kopf gerade zu cocktails tragen den gleichen track top, ich habe den gymwear und meine streetwear. Der Unterschied ist, dass der ehemalige ist alles über Ihre Fähigkeit, zu absorbieren, meine spin-Klasse Schweiß, während die letzteren ist über gut Aussehen.

Bestimmte Teile der gymwear können aufgerüstet werden, um streetwear, so kann es Zeit zu überdenken, die Kleidung, die Sie zuvor nur als Teil Ihrer weiteren Garderobe – sei es der track top oder Sport-BH. Möglicherweise haben Sie auch schon schmachten in den tiefen Ihrer Wäsche seit Februar, wenn Ihre Neue Jahr Resolutionen nachließ.

Sportswear kann nicht scheinen, ein offensichtlich schmeichelhafte oder verlockende Wahl zu sein, aber sexy ist nicht nur über betonende Taillen und tiefen Ausschnitten. Beachten Sie aber: nicht alle gymwear ist jetzt cool; Sie können nur so gut Aussehen in Lululemon leggings außerhalb zu Fuß Ihren Hund.

Was zu tragen, in der August in Bildern

Lesen Sie mehr

Obwohl der streetwear hat seine Wurzeln in der von Männern dominierten skating/Surf-Kultur, es wurde ein Anstieg der Frauen-led-Marken und Kollektionen, machen diese Garderobe zu mischen einfacher. Die Tage des Wartens außerhalb Supreme oder aktualisieren Nike-website, um 8 Uhr, sind vorbei; es gibt jetzt eine Reihe von unabhängigen Marken und Verkäufern auftauchen – von Lapp (Modell Leomie Anderson-Marke) , Pam-Pam zu Jehu-Cal. Diese Bezeichnungen ändern sich, das Spiel, angesichts der Tatsache, dass wir nicht alle wollen den übergroßen, gerade geschnittenen passt, dass viele Stadtviertel männlichen Marken bieten.

Integrieren gymwear in Ihrer täglichen Kleidung, Sie müssen spielen, um mit Texturen, Proportionen und Silhouetten. Das track top-ich trage hier kann gekoppelt werden, mit allem, was aus faux-Leder-Hose cycle shorts zu einem weißen tennis Rock; hinzufügen Plexiglas-heels für einen femme-element, oder Trainer, wenn Sie halten die Dinge gern praktisch. Hier habe ich hielt es lässig mit einigen Carhartt cargo-Hose, Nikes und farbige Sonnenbrille; fügen Sie einige Accessoires (man kann nie schief gehen mit einem guten Eimer Hut oder gold Halsketten), und du bist gut zu gehen. Es sei denn, du bist wirklich zu planen, an, dass HIIT-Klasse, das ist.

• Simran ist ein model und Schriftsteller. Ihr Instagram ist @simisear.

Kommentare auf diesem Stück sind premoderated, um sicherzustellen, die Diskussion bleibt auf die Themen der Artikel.

Simran trägt oben, £45, lappthebrand.com. Hose, £100, carhartt-wip.com. Trainer, £150, die von Nike, aus dem Amt.co.uk.

Styling: Bemi Shaw. Haare: Afi Emily Attipoe Verwendung von Osis+, Schwarzkopf. Make-up: Mata Marielle Mac und Modelle Eigenen

Dieser Artikel enthält affiliate-links, was bedeutet, wir erhalten eine kleine provision, wenn ein Leser klickt sich durch und macht einen Kauf. Alle unsere Journalismus ist unabhängig und wird in keiner Weise beeinflusst, die von jedem Werbetreibenden oder kommerzielle initiative.
Die links sind angetrieben von Skimlinks. Durch klicken auf einen affiliate-link, akzeptieren Sie, dass Skimlinks cookies gesetzt werden. Mehr Informationen.