Familienbonus im Nationalrat beschlossen

67

Familienbonus im Nationalrat beschlossen

WIEN. Als „Leuchtturmprojekt der Regierung“ bezeichnete VP-Klubobmann August Wöginger den gestern, Mittwoch, im Nationalrat beschlossenen Familienbonus.

Familienbonus im Nationalrat beschlossen

Pro Kind gibt es 1500 Euro. Bild: (colourbox)

Bei einem Einkommen von 2300 Euro brutto mit zwei Kindern zahle man gar keine Lohnsteuer mehr, betonte der Fraktionsobmann.

Ab 1. Jänner 2019 steht demnach ein Absetzbetrag von bis zu 1500 Euro pro Kind und Jahr zur Verfügung, wenn ausreichend Einkommensteuer bezahlt wurde. Die Eltern können den Betrag untereinander aufteilen. Bei Familien mit Jugendlichen über 18 Jahre beträgt die Entlastung bis zu 500 Euro im Jahr, solange Familienbeihilfe bezogen wird. Für gering verdienende Alleinerzieher und Alleinverdiener ist ein Kindermehrbetrag von zumindest 250 Euro pro Kind vorgesehen.

SP und Liste Pilz stimmten nicht zu, sie kritisieren an der Maßnahme, dass der Bonus vor allem Besserverdienenden zugute komme.

Alle wesentlichen Details finden Sie hier.