Datenschutzrichtlinien der tech-Riesen noch nicht GDPR-konform“

79

Verbraucher-Gruppe, sagt den Richtlinien von Facebook, Amazon und Google sind vage und unklar

@alexhern

Do 5 Jul 2018 00.01 BST

Zuletzt geändert am do 5 Jul 2018 00.02 BST

Facebook logo on phone

Vierzehn der größten internet-Unternehmen der Politik kam Kritik.
Foto: Alamy

Datenschutzbestimmungen von Unternehmen wie Facebook, Google und Amazon nicht in vollem Umfang den Anforderungen der GDPR, nach der pan-europäischen Verbrauchergruppe BEUC.

Eine Analyse der Politik von 14 der größten internet-Unternehmen zeigt, dass Sie die Verwendung unklar, die Sprache, die behaupten, „möglicherweise problematisch“ Rechte, und bieten nur Unzureichende Informationen für die Nutzer zu beurteilen, was Sie zu vereinbaren sind.

„Ein wenig mehr als einen Monat nach der GDPR wurde zutreffend, viele Datenschutz-Richtlinien möglicherweise nicht erfüllen die Norm des Gesetzes,“, sagte Monique Goyens, BEUC-Generaldirektorin. “Das ist sehr besorgniserregend. Es ist der Schlüssel, Strafverfolgungsbehörden nehmen Sie einen Blick an diesem.“

Q&A Was ist GDPR?

Zeigen

Ausblenden

Die Europäische Union neue stärkere, einheitliche Datenschutzgesetze, die General Data Protection Regulation (GDPR), in Kraft getreten am 25 Mai 2018, nach mehr als sechs Jahren in der Herstellung.

GDPR ersetzen den aktuellen Flickenteppich von nationalen Datenschutzgesetzen, geben Daten, die Aufsichtsbehörden mehr Befugnisse zu fein, die machen es einfacher für die Unternehmen mit einer „one-stop-shop“ für den Betrieb in der gesamten EU, und erstellen Sie einen neuen pan-europäischen Daten Regulierungsbehörde genannt das “ European Data Protection Board.

Die neuen Gesetze Regeln die Speicherung und Verarbeitung von Daten der EU-Bürger, dass sowohl gegeben und beobachtet von den Unternehmen über die Menschen, ob oder nicht das Unternehmen hat Niederlassungen in der EU. Sie behaupten, dass der Datenschutz sollte sowohl durch design und Standard in jedem Betrieb.

GDPR verfeinern und die Verankerung des „rechts, vergessen zu werden“ – Gesetze, wie das „Recht auf Löschung“ und geben die EU-Bürger das Recht auf Daten-Portabilität, d.h. Sie können Daten von einer organisation und geben Sie es an andere. Es wird auch stärken, die Voraussetzung für die ausdrückliche und informierte Einwilligung, bevor die Daten verarbeitet werden, und sicherzustellen, dass es kann jederzeit zurückgezogen werden.

Um sicherzustellen, dass Unternehmen erfüllen, GDPR gibt auch Daten die Regulierungsbehörden befugt, Bußgelder bis zu €20 Mio oder 4% des jährlichen weltweiten Umsatzes, der mehrere Größenordnungen größer als die bisherigen Geldbußen möglich. Daten-Verstöße müssen gemeldet werden innerhalb von 72 Stunden, um eine Daten-regler, und betroffene Personen müssen benachrichtigt werden, es sei denn, die gestohlenen Daten nicht lesbar ist, dh stark verschlüsselt.

War das hilfreich?

Vielen Dank für Ihr feedback.

Die Gruppe analysiert die Datenschutzrichtlinien auf eine Satz-für-Satz-basis -, Markier-up-Linien, die waren vage oder übervorteilung. Wenn Google, zum Beispiel, erzählt die Benutzer, dass „wir sammeln Informationen über Ihre Aktivitäten in unsere Dienstleistungen, die wir verwenden, um Dinge wie empfehlen ein YouTube-video, die Sie mögen“, es ist gekennzeichnet als „unklar“, für nicht vollständig angeben, welche der Informationen verwendet wird.

Amazon warnt Nutzer davor, dass „unser Geschäft ändert sich ständig und unsere Datenschutzerklärung ändern auch“, eine Zeile, wird darauf hingewiesen, wie „problematisch Berechtigungen“, weil es geben könnte, die der Gesellschaft das Recht zum ändern von Datenschutz-Richtlinien ohne Sicherung weiterer Zustimmung.

BEUC hofft Zug ein AI-Modell, in Verbindung mit dem European University Institute in Florenz, um automatisch Scannen Sie die Datenschutzbestimmungen und erkennen Klauseln, die möglicherweise nicht erfüllen GDPR Anforderungen.

Ihre Analyse folgt die Einreichung von gerichtlichen Beschwerden gegen Facebook und Google an dem Tag, GDPR kam in Kraft.

In den Beschwerden, die im Zusammenhang zu Facebook, Instagram, WhatsApp und Google ‚ s Android-Betriebssystem, der europäischen Verbraucher-Rechte-organisation Noyb argumentiert, dass das Unternehmen dazu gezwungen haben Benutzer in der Zustimmung zu neuen Nutzungsbedingungen, die gegen die Anforderung des Gesetzes, dass eine solche Zustimmung sollte frei gegeben.

Max Schrems, der Vorsitzende des Noyb, sagte damals: “Facebook ist auch gesperrt, die Konten von Nutzern, die nicht Ihre Einwilligung erteilt. In der end-Nutzer hatten nur die Wahl, das Konto zu löschen oder schlagen Sie auf den „einverstanden“ button. Das ist keine freie Wahl, es mehr an eine nordkoreanische Wahlen.“

Q&A Was ist ein cookie?

Zeigen

Ausblenden

Ein cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Webseite ablegen kann, auf dem computer des Besuchers, wenn er will, daran zu erinnern, etwas über Sie. Der Inhalt eines Einkaufswagens, vielleicht, oder, ob oder nicht Sie sind angemeldet, um die Seite überhaupt.

Cookies können aber auch verwendet werden, in der weniger benutzerfreundlichen Art und Weise. Ein Werbe-Netzwerk kann als drop cookie auf dem computer eines Besuchers, und dann Lesen, dass die gleichen cookie bei jeder neuen website der Besucher kommt an, das zeigt, dass Netzwerk anzeigen. Dieser Prozess ermöglicht die Netzwerk-Spur-Nutzer rund um die web -, Bau Sie ein Profil Ihrer Surfgewohnheiten zu besser planen diese für Werbung.

War das hilfreich?

Vielen Dank für Ihr feedback.

In einer Erklärung, Amazon, sagte: “der Schutz der Privatsphäre unserer Kunden immer oberste Priorität hat und gebaut wurde, in die unsere Dienstleistungen seit Jahren.

„Wir haben eingeführt, eine neue Datenschutz-Help-Seite, die zeigt Kunden, wie Sie problemlos verwalten können und Zugriff auf Ihre Informationen über unsere Einzelhandels -, entertainment-services, und Geräte, wie auch die zentrale Privatsphäre-Einstellungen für Alexa, dass Kunden die Kontrolle über Ihre Daten.“

Google sagte dem Guardian: “Wir haben aktualisiert unsere Datenschutzerklärung im Einklang mit den Anforderungen der GDPR, mit mehr Details über unsere Praxis und beschreiben Sie die Informationen, die wir sammeln und verwenden, und die Steuerelemente, die Benutzer haben, in der klaren und einfachen Sprache.

„Wir haben auch Hinzugefügt, eine neue Grafik-und video-Erklärungen, strukturiert die Politik, so dass Benutzer können entdecken es leichter, und embedded-Steuerungen ermöglichen Benutzern den Zugang zu den einschlägigen Datenschutz-Einstellungen direkt.“

Facebook wurde kontaktiert für einen Kommentar.

Dieser Artikel enthält affiliate-links, was bedeutet, wir erhalten eine kleine provision, wenn ein Leser klickt sich durch und macht einen Kauf. Alle unsere Journalismus ist unabhängig und wird in keiner Weise beeinflusst, die von jedem Werbetreibenden oder kommerzielle initiative.
Die links sind angetrieben von Skimlinks. Durch klicken auf einen affiliate-link, akzeptieren Sie, dass Skimlinks cookies gesetzt werden. Mehr Informationen.