Zwei Teilnehmer der katastrophalen Fyre festival ausgezeichnet $2.5 m jeweils

75

Eingesperrt festival-Organisator Billy McFarland Tragung Seth Crossno und Mark Thompson für Verluste und ’seelischen Schmerz‘

@ben_bt

Wed 4 Jul 2018 12.19 BST

Zuletzt bearbeitet am mi 4 Jul 2018 12.57 BST

Fyre festival organiser Billy McFarland pictured in 2016.

Fyre festival-Organisator Billy McFarland abgebildet in 2016.
Foto: Patrick McMullan/Getty Images

Zwei Teilnehmer der katastrophalen Fyre Musik festival, die versprochen Karibik glamour, sondern lieferte chaos, die vergeben wurden, $2.5 m in jeweils Entschädigung und Schadensersatz, nachdem Sie verklagt den Veranstalter Billy McFarland.

Seth Crossno und Mark Thompson jeder zahlte $13.000 für VIP-tickets für das festival gibt es auf der Bahamas-Insel Great Exuma, von denen im Anschluss an die Förderung durch die social-media-influencer supermodels wie Bella Hadid, wurde gegründet, um die Funktion Musik von Migos, Major Lazer und Blink-182 in einer luxuriösen Umgebung. Das festival wurde schnell berüchtigt, obwohl, wenn die Unterkunft entpuppte sich als Kuppel-Zelte und die Lebensmittel-Käse-sandwiches; die Teilnehmer auch fanden sich gestrandet auf dem Flughafen, als Sie versuchten, zu verlassen.

Crossno und Thompson eine Klage eingereicht, im Mai 2017, und erhielten Schadensersatz wegen Verlusten für hotels und Flüge als auch die „seelischen Schmerz“ konfrontiert. „Das war mehr als nur ein Betrug,“ Crossno sagte. „Es war Betrug, war der Weg über die Spitze.“ Anwältin Stacy Miller sagte, dass McFarland “lockte diese Jungen Menschen Weg aus Ihrer Heimat in ein anderes Land. Es war eine sehr gefährliche und beängstigende situation.“

Fyre Festival: ‘ich zahlte $4,000 zu gehen. Es ist fair Spiel über mich lustig machen‘

Lesen Sie mehr

McFarland ist derzeit im Gefängnis, wartet auf Verurteilung wegen Betrug Anklagen bekannte er sich schuldig, im März 2018. Er wird seitdem vorgeworfen, einen Betrug, in dem er produziert gefälschte tickets für die Met-Gala und ein „Victoria‘ s Secret fashion show. McFarland ‚ s Anwalt sagte, Sie würden „energisch Wettbewerb“ diese Anschuldigungen.

Er wird geglaubt, um einige Verbleibende Vermögen – $50,000 in Bar und eine monatliche $40,000 Einkommen – obwohl es ist ungewiss, wie viel von Ihrer Auszeichnung Crossno und Thompson, wird in der Lage sein, zu sichern. „Ich denke, es geht um eine Menge von Menschen suchen, um zu sammeln, aber wir werden die ersten sein“ Miller sagte,.

Der rapper Ja Rule, die co-organisiert das festival mit McFarland, hieß ursprünglich in der Klage wurde aber später entfernt, nachdem ein unbekannter Vereinbarung getroffen wurde.