Die cookie shot: süß, chaotisch und fröhlich

25

Von Dominique Ansel, Erfinder des cronut, kommt das nächste Chimäre dessert, ein cookie geformt in ein Shotglas gefüllt und mit Vanille-Milch

Do 14 Jun 2018 06.19 BST

Dominique Ansel ‚ s cookie shot.
Foto: Thomas Schauer

Es ist nun fünf Jahre her, seit Dominique Ansel, der französischen Bäcker-turned-Promi-Bäcker, erstellt der cronut. Das sind fünf Jahre, die $5 (£3.75, obwohl Ansel Gebühren £4.50 für die es in seinem Londoner Bäckerei) croissant-Donut-Hybriden, die Ansel geschützten innerhalb von zwei Wochen, dass es geht auf den Verkauf in seinem gleichnamigen Bäckerei in SoHo, New York. Fünf Jahre Warteschlangen und Wartelisten und die pre-orders und scalping (Kauf und Wiederverkauf zu einem markup), und eine kleine, aber stetige black-Marktwirtschaft auf Craigslist, wo, an einem Punkt, cronuts waren für $100 jeder. Und fünf lange, langsame, Unheilig Jahre die nachfolgenden Lebensmittel-Hybriden und gebacken-up-portmanteaus, einschließlich baissants (bagel und croissants) und flagels (Fladenbrot Brötchen), in der Hoffnung den gleichen Erfolg.

Wie verfolgen Sie, in der Dominique Ansel Bakery? Mit mehr Chimären Erfindungen, natürlich, einschließlich der kannibalistischen Was-ein-Melone Weichen Dienen (Wassermelone Eis im inneren Wassermelone), frozen s ‚ Mores (Eis-innen marshmallow, serviert auf einem stick) und – was die Bäckerei-Verkäuferin sagte mir, hatte am nächsten kommen, die die Spitze der cronut Erfolg: die cookie shot.

Noch heute ist der cronut erträgt. Ich könnte sagen, wo die New Yorker Bäckerei war, bevor ich erreicht Spring Street von der Reisegruppe zu Fuß auf der Straße in Richtung zu ihm, einer mit einer großen fahne overhead Iwo Jima-Stil, und von der 16-Personen-Warteschlange, die drei New Yorker cops. Innen, aßen die Menschen cronuts mit Besteck. Ich wartete, bestellte ein cronut (die sollten geschrieben werden croughnut, aber ist das nicht) und die cookie shot ($4.50/£4 in London).

Während die geschichteten Blätterteig-Gebäck cronut ist gebraten ein helles, knackig und sanft bricht in den Mund, die cookie shot benötigt eine Sitz-und zwei Hände: eine zum Gießen der Tahiti-Vanille Milch und einem zu halten, der chocolate chip cookie, die geformt wurde, in ein shot-Glas so groß wie meine Handfläche. Die Milch kommt aus Schweden Farmen im Bundesstaat New York und ist kalt-angereichert mit Vanille-Bohnen für 24 Stunden. Sie trinken und Essen, das cookie irgendwie standhaft. Die Menschen starren. Sie bekommen Schokolade überall. Es ist groß und süß und fröhlich.

Ansel schuf die cookie shot ein Jahr nach dem cronut. Vor kurzem, ich sagte, Sie haben aktualisiert das Rezept – die cookies kommen jetzt zu kalt, so dass Sie leichter zu Essen. Dies kann Umsatzzuwachs: in London, die Sie verkaufen, „Hunderte“ der Bäcker es mir sagt.

Im wesentlichen, die cookie shot ist ein spin auf die Milch-und-Kekse-Formel. Puristen kritisiert haben, weil Sie, natürlich, traditionell würden Sie Essen den Keks, dann trinken die Milch – unmöglich, wenn die cookie-Funktionen auch als ein tumbler. Die cuteification eine Erwachsene Sache, die shot-Glas ist ein power-Bewegung; eine Art und Weise zu Rendern etwas „schlecht“ als „gut“, oder so ernst wie Spaß. Wer wusste Herablassung konnte so gut schmecken?