Financial Fairplay: Paris St.-Germain kommt ungeschoren davon, Marseille aber nicht

18

Financial Fairplay: Paris St.-Germain kommt ungeschoren davon, Marseille aber nicht

PARIS. Paris Saint-Germain wird von der UEFA wegen möglicher Verstöße gegen das Financial Fairplay vorerst nicht bestraft.

GEPA-27091723001

Vorerst keine Strafe für PSG Bild: gepa