EU-migration Zeile kocht über, als Italien und Frankreich Handels-Beleidigungen

20

Österreich fordert eine „Achse der Willigen‘, um Maßnahmen zu ergreifen und die Risse erweitern in der deutschen Koalition

Mi 13 Jun 2018 17.49 BST

Letzte änderung am mi 13 Jun 2018 19.24 BST

Matteo Salvini

Matteo Salvini sagte Italien hatte es nichts zu lernen von jemand über die Großzügigkeit, Freiwilligkeit, einladende und Solidarität“.
Foto: Camilla Morandi/Rex/Shutterstock

Frankreich und Italien gehandelt haben Beleidigungen, Risse haben, erweitert in Deutschland die Regierungskoalition und österreich aufgerufen hat, für eine „Achse der Willigen“ zu handeln, so ein simmering Reihe darüber, wie Europa behandeln soll, die die irreguläre migration schließlich überbrüht.

Ärgerlich Ablehnung der französischen Kritik an Ihrer Einwanderungspolitik, Italien beschworen, der französische Botschafter am Mittwoch abgesagt ein geplantes treffen zwischen dem italienischen Wirtschaftsminister und sein Pendant in Paris.

Einen Tag nachdem der französische Präsident Emmanuel Macron, sagte Rom gehandelt habe, mit „Zynismus und Verantwortungslosigkeit“ in Abkehr von Migranten, rescue Schiff, in Italien hardline-neuer Innenminister, Matteo Salvini, sagte, es habe „nichts zu lernen von jemand über die Großzügigkeit, Freiwilligkeit, einladende und Solidarität.“

Italien beschwört der französische Botschafter in der Zeile über Migranten rescue Boot

Lesen Sie mehr

Salvini, der Führer der rechtsextremen, anti-Einwanderungs-League-party, blockiert der Wassermann aus der Eingabe italienischen Häfen an diesem Wochenende, mit der Aufforderung einen internationalen aufschrei. Die Rettungs-Schiff, die Durchführung 629 Migranten, wurde auch abgelehnt von Malta und ist jetzt Richtung Spanien eskortiert von zwei italienischen Schiffen.

Die Falle wieder geöffnet hat eines der wichtigsten ungelösten faultlines in der europäischen Politik: wie teilen sich die Verantwortung für Migranten, die versuchen, geben Sie den Block aus Krisenregionen und Armen Ländern, vor allem in Afrika und dem Nahen Osten.

Mehr als 1,8 Millionen Menschen in Europa unregelmäßig seit 2014 und Italien ist derzeit Zuflucht bei 170.000 Asylbewerber. Salvini League erzielte sein bestes Wahlergebnis im März Wahlen nach der Verpfändung zu deportieren schätzungsweise 500.000 nicht registrierte Migranten.

In Deutschland, der Hardliner Innenminister, Horst Seehofer, zog aus einem Integrationsgipfel auf Einladung der Bundeskanzlerin, Angela Merkel, sagte in Berlin sollte die Zusammenarbeit mit Wien und Rom in der Bekämpfung der illegalen Einwanderung.

Inmitten Montage cross-Partei beunruhigt, dass die Deutsche Asylpolitik ist in Unordnung, Seehofer, die bayerischen konservativen CSU, traf österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz. Er erklärte seine Unterstützung für die Kurz den Vorschlag für ein drei-Wege – „Achse der Willigen“ mit Italien zur Bekämpfung der illegalen migration.

Kurz, wer führt eine Koalition mit der rechtsextremen FPÖ, sagte eine wachsende Zahl von europäischen Regierungen waren sich nun einig über die Notwendigkeit der Eindämmung der unkontrollierten migration und knacken auf Menschenhandel.

Video Abspielen

1:19

Migranten gestrandet auf dem Meer Gesicht lange Reise Spanisch-port – video-Bericht

Seehofer sagte Reportern, die er gesprochen hatte Salvini, die auch unterstützt die vorgeschlagene Allianz. „Rom, Wien und Berlin sollten gemeinsam an der innen-minister-Ebene in den Bereichen Sicherheit, Bekämpfung des Terrorismus – und das Kern-Problem der Einwanderung“, sagte er. „Ich habe akzeptiert, dass … und werden wir vorantreiben.“

Seehofer hat sich auf einem Kollisionskurs mit Merkel, die Koalition Verbündeten, indem Sie eine härtere Linie auf die Zuwanderung, einschließlich eines Vorschlags, die als Teil eines neuen Entwurfs für einen nationalen „Migranten-masterplan“ sollen in Deutschland wiederum entfernt an der Grenze zu Migranten, die Ihren Sitz in anderen EU-Staaten.

Merkel, die gerade gemeinsam einen Europa-weiten deal auf Umverteilung von Asylbewerbern und finden eine dauerhafte Lösung, um illegale migration mit verstärkten Kontrollen entlang der europäischen Außengrenzen, muss verwarf den plan als Verstoß gegen EU-Recht.

Es würde auch stellen eine komplette Umkehrung der offenen Tür Migranten-Politik, die Sie angenommen im Jahr 2015, die sahen mehr als 1 Millionen Migranten nach Deutschland einreisen und die gesehen wird als die Entwicklung eines scharfen Anstieg in der Unterstützung für die Rechte Alternative für Deutschland (AfD) Partei und verursacht tiefen Gräben innerhalb Ihrer konservativen Block.

Mit Fremdenfeindlichkeit auf dem Vormarsch auf dem gesamten Kontinent, und hart-rechts-Parteien entweder in der Regierung oder hoch in den Umfragen in den Ländern von Italien im Süden und Schweden im Norden, die Einwanderung zu einer Frage von existentieller Bedeutung für den bloc.

Aber die Mitgliedstaaten bleiben tief gespalten über die Lastenteilung Pläne zur Abwehr keine Wiederholung der 2015-16 migration crisis, mit „frontline“ – Staaten wie Italien, Griechenland und Spanien beschweren, Sie sind zu Schultern, einen unfairen Anteil der Ankünfte, reicheren Zielländern wie Deutschland und den Niederlanden zu streiten, Sie haben genug getan, und hardline zentralen europäischen Regierungen, einschließlich Ungarn und Polen, die Rundweg ablehnen alle obligatorischen Flüchtlings-Verteilung-Systeme.

Salvini, der sagte Letzte Woche, er würde nicht zulassen, dass Italien zu Europas „Flüchtlings-camp“, sagte der italienische Senat war er offen für eine mögliche „Achse“ mit Deutschland und österreich, vor einem wichtigen EU-Gipfel Ende Juni, berücksichtigt mögliche änderungen der Asyl-Gesetz zum besseren teilen sich die Last der ankommenden Migranten.

„Mit meinen deutschen und österreichischen Kolleginnen und Kollegen … wir schlagen ein neues [Einwanderung] initiative“ Salvini sagte, hinzufügen, dass es würde gelten sowohl für die Außengrenzen der EU und darüber, wie die Mitgliedstaaten verwalten Migranten intern.

Aber in ein reueloser Rede am Mittwoch, Salvini verlangte eine Entschuldigung von Frankreich und forderte Paris zu nehmen, in die Migranten es versprochen hatte, zu akzeptieren, unter eine EU-Vereinbarung, beschuldigte Sie zurück mehr als 10.000 an der norditalienischen Grenze.

Er sagte, Frankreich hatte sich auf die Annahme 9,816 Migranten unter einen bis 2015 EU-Umverteilung Regelung zur Entlastung der frontline-Staaten, aber in drei Jahren angenommen hatte, nur 640 Menschen.

„Ich bitte Präsident Macron auf pass von Worten zu Taten, und morgen begrüßen die 9,816 Frankreich versprochen, Sie zu begrüßen als Zeichen der konkreten Großzügigkeit und nicht nur Worte“, sagte er. Giuseppe Conte, der neue italienische Ministerpräsident, nannte Frankreichs Vorgehen, um die Migranten-Krise scheinheilig.

Eine französische Sprecherin des Außenministeriums sagte am Mittwoch, dass Paris war „voll bewusst, die Belastung, der Druck durch migration ist die überführung auf Italien“, und dass es verpflichtet war, auf die Zusammenarbeit mit Rom über das Problem.

Filippo Grandi, der Leiter der un-Flüchtlings-Agentur, sagte der bitteren Debatte über die Europäische Land in der Aquarius Schiff war „zutiefst beschämend“, sagte aber mehr solche Vorfälle erwartet werden in den kommenden Wochen, solange der Block blieb geteilt in Bezug auf seine Politik gegenüber Migranten und Flüchtlingen.

Aloys Vimard, die Médecins Sans Frontières Projekt-Koordinator an Bord der Rettungs-Schiff, sagte, es sei eine dringende Notwendigkeit für Politiker, dies zu diskutieren, und für die EU zu finden, der eine würdevolle Lösung für diese schutzbedürftigen Menschen. Wir sind sehr, sehr besorgt, weil die politischen überlegungen sind prioritär über die Sicherheit schutzbedürftiger Menschen.“