Wladislaw Tretjak: «In der Overtime solche Löschungen nicht geben. Es war notwendig, entfernen Kanadier für die Verzögerung Дацюка – eine hundertprozentige löschen»

11

Tags Nationalmannschaft Russlands Eishockey-Wladislaw Tretjak Kanadas Eishockey-Nationalmannschaft die Eishockey-Weltmeisterschaft 2018 Kyrill Launen Hockey

Der Präsident der FHR Wladislaw Tretjak kommentierte Episode mit dem entfernen der Stürmer der Nationalmannschaft von Russland Kyrill Капризова in овератайме Match 1/4-Finale der WM 2018 gegen das Team Canada (4:5).

«Ich sagen möchte, über die umstrittene Abbau in der Overtime. Ich, als Fachmann möchte ich sagen, dass solche Löschungen in der Overtime nicht geben.

Und wenn du gibst, dann muß man löschen Kanadier für die Verzögerung Дацюка. Es ist eine hundertprozentige Entfernung.

Ich verurteile niemanden, ich Stelle nur die Fakten fest. Sage nicht, dass die Richter schlecht, Sie sind normal beurteilt.

In der Overtime, in der Regel in der NHL und bei den Weltmeisterschaften fragwürdige Entfernung nicht geben. Geben für einen Schlag, zum Beispiel.

Und im Finale der Olympischen Spiele, die gespielt in Unterzahl in der letzten Minute? Auch wir. Und hier das gleiche», sagte Tretjak.

Erraten Sie den Sieger der Weltmeisterschaft im Eishockey-Trophäe!