Rafael Nadal über das bevorstehende Match mit Fognini in Rom: «Er ist ein toller Spieler, sehr talentiert»

4

Tags Rafael Nadal ATP-Internazionali BNL D ‚ Italia Denis Shapovalov Tennis

Siebenfache Weltmeister von Rom kommentierte Rafael Nadal seinen Sieg über Denis Шаповаловым in der Dritten Runde des heutigen Turniers (6:4, 6:1).

«Ich spielte wie folgt. Anfangs war falsch mit der Einnahme, aber an der nichts gab. Am Anfang hat er sehr stark vorgelegt. Wenn bei 3:3 gelang es mir, eine Pause zu machen, das Spiel hat sich verändert. Er wurde ein wenig weicher Fütterung, und ich spielte ein wenig entspannter».

Im Viertelfinale Nadal, am Ende der Woche eine Chance, wieder an die Spitze der Weltrangliste, spielt mit dem Meister der Plätze Fabio Fognini. In der persönlichen Konfrontation mit einem Score von 10-3 führt der Spanier.

«Er ist ein toller Spieler, sehr talentiert. Ich muss gut spielen, um zu schaffen sich die Chancen gehen hier weiter. Ich hoffe, es gelingt mir: spielen auf gutem Niveau und kämpfen».

Nadal, der in diesem Frühjahr gewann in Monte Carlo und Barcelona, gleitet Roger Federer von der Spitze der Weltrangliste der ATP, wenn Sie in Rom gewinnen Ihre achte Titel (der erste mit 2013th).