Neuseeland ‚Menschen‘ budget sieht Ardern setzen Milliarden mehr in Bildung und Gesundheit

13

Ministerpräsident sagt, Sie will Ihr Kind zurück zu blicken und zu beurteilen, die Bemühungen positiv, anstatt möchten, ändern Sie Ihren Namen

@EleanorAingeRoy

Do 17 Mai 2018 05.42 BST

Zuletzt geändert am do 17 Mai 2018 09.00 BST

New Zealand Prime Minister Jacinda Ardern speaks during the 2018 budget presentation at Parliament.

New Zealand prime minister Jacinda Ardern spricht während der 2018 budget-Präsentation im Parlament.
Foto: Hagen Hopkins/Getty Images

Die erste Labour-Regierung in der Nähe von einem Jahrzehnt hat sich verpflichtet, zu machen Neuseeland zu einem freundlichen und gleichberechtigten nation, wo Kinder gedeihen, und der Erfolg bemisst sich nicht nur von der nation BIP aber durch besser Leben durch Ihre Menschen.

Finanzminister Grant Robertson sagte, die Labour-Regierung wollte nicht, dass Sie zu „verwalten“ Themen wie Kinderarmut und Obdachlosigkeit – es wollte Sie zu beenden.

Neuseeland Finanzminister in der pre-budget-food fight nach der Entscheidung für Essen-Käse roll

Lesen Sie mehr

Obwohl die 2018 budget konzentrierte sich auf den Wiederaufbau wichtiger öffentlicher Dienstleistungen – insbesondere des Gesundheitswesens – sagte Robertson Haushalt des nächsten Jahres wäre der erste in der Welt, den Erfolg zu Messen, durch den Menschen Wohlbefinden.

„Wir wollen, dass Neuseeland ein Ort sein, wo jeder eine Messe gehen, und wo wir zeigen, Freundlichkeit und das Verständnis für einander“, sagte Robertson. “Diese Veränderungen werden über das Messen Erfolg unterschiedlich. Natürlich eine starke Wirtschaft ist wichtig, aber wir dürfen nicht aus den Augen verlieren, warum es wichtig ist. Und es ist sehr wichtig, damit wir alle besser Leben … die Regierung legt das Wohlbefinden der Menschen im Mittelpunkt seiner Arbeit.“

Im Jahr 2018 budget hatte, vorausgegangen war Wochen vorsichtige Rhetorik der Regierung, die wiederholt sich immer wieder, dass vor dem Einschiffen auf seine ehrgeizige Sozialpolitik wie Ende der Kinderarmut, Bekämpfung des Klimawandels und die Gehäuse jeder Neuseeländer, der es zuerst hatte, investieren in die Modernisierung von öffentlichen Dienstleistungen, wie Krankenhäuser und Schulen.

Was umbauen? Nun beginnen wir mit New Zealand ‚ s Ruf sind wir?

Jacinda Ardern, Ministerpräsident

Labour ‚ s first budget, die angezeigt wurde, als zurückhaltend und steuerlich vorsichtig, mit Robertson Prognose NZ$3 Milliarden ($2 Mrd) überschuss in diesem Jahr, Erhöhung auf $7 Milliarden im Jahr 2020.

Der Ministerpräsident, Jacinda Ardern, sagte, Ihre Regierung das erste budget war nicht konzentriert sich auf die Wahl-Zyklus, aber Generationen Verbesserung in New Zealanders‘ Leben.

„Rebuild was?“, sagte Ardern, verteidigt Ihre Regierung das budget und die Rundung auf der Oppositionsführer, Simon Brücken. “Nun beginnen wir mit New Zealand ‚ s Ruf sind wir? Wir bauen für Sie eine Regierung, die denkt über die Menschen.“

„In 15 oder 20 Jahren oder 30 Jahren, ich will mein Kind zurück zu blicken auf die Geschichte der Bücher und über mich urteilen und diese Regierung positiv, anstatt die Entscheidung zu ändern Ihren Namen.“

New Zealand finance minister Grant Robertson discusses his budget plan in Wellington.

Facebook

Twitter

Pinterest

Neuseeland Finanzminister Grant Robertson beschreibt seine budget-plan in Wellington. Foto: Nick Perry/AP

“Wenn wir nicht hier für die Kinder und die Zukunft des Landes in der Sie Leben, warum sind wir dann hier? Und wenn unser budget nicht über die Menschen als das, was ist es? Und in beiden Punkten zu, diese Regierung ist glücklich, um gerichtet zu werden.“

„Wir könnten mit dem status quo kleben – oder wir könnten versuchen … ich würde eher ein Ministerpräsident, der versucht hat, und verpasst, als Premierminister, als es nie versucht.“

Wichtige Ankündigungen im budget enthalten $3.2 Mrd Anstieg der Ausgaben für die Gesundheit, eine Verpflichtung zum Aufbau einer zusätzlichen 1,600 Eigenschaften für öffentlichen Wohnungsbau jedes Jahr billiger Arztbesuche für eine halbe million Menschen (und kostenlos für diejenigen, die unter 14 Jahren), $450 für neue Schulen, und $300m zur Rekrutierung neuer Polizisten.

Der Bildungssektor war auch eine Priorität, mit der frühkindlichen Bildung erhalten eine zusätzliche $590.2 m über vier Jahre, $284m für Kinder mit besonderen Bedürfnissen und Ihre Investitionen in neue Klassenräume und Schulen und Lehrer von insgesamt $394.

„Jedes Kind, unabhängig davon, wie wohlhabend Ihre Eltern sind, welche Sprache Sie sprechen oder Ihre Fähigkeit, Behinderung, hat ein Recht auf ein Weltklasse-Bildung“, sagte Ardern.

Mit Gesundheits-Investitionen auf den Kern der budget Robertson bedankte sich bei Mitarbeiterinnen im Gesundheitsbereich, im ganzen Land, zu sagen, Sie trug eine unzumutbare Belastung zu lange, und vernachlässigt wurden, unterbezahlt und übersehen von der vorherigen Regierung.

Das Department of Conservation erhielt seine größte Förderung boost seit 2002, mit Grüne Partei co-leader und Klimawandel minister James Shaw aufrufen budget 2018 die „grünste budget in living memory“.

Allerdings Oppositionsführer Brücken sagte, die Regierung habe „keine Pläne, wie wir mehr verdienen“ als ein Land, und angezeigt, „eine Besondere form der Inkompetenz“ in die Verwaltung der Wirtschaft.

“Der große, was fehlt in diesem budget ist eine sinnvolle Hilfe für Kiwi Arbeitnehmer. In der Tat mittleren Einkommen Familien sind zunehmend schlechter dran … Kiwi-Familien kann nur schauen neidisch über die Tasmanische See, wo sowohl die Australische Regierung und die opposition bietet steuerliche Entlastung zu steigern, die Einkommen der Familien.“

„Diese Regierung ist anti-business-Politik bedeutet die Schatzkammer Wachstum Projektionen sind mehr eine Hoffnung als eine Prognose, trotz des starken Wachstums International.“

Die Heilsarmee war auch kritisch, sagte zwar, es würde eine Erleichterung für Neuseeland am meisten gefährdeten Menschen, die Regierung war ein langer Weg der Erfüllung seiner Wahlversprechen.

„Es ist nicht die transformative Veränderung, die wir erhofft hatten“, sagte Major Campbell Roberts.

„es wird nicht befreien Neuseeland der kombinierten plagen von Obdachlosigkeit und Kinderarmut.“

Radio New Zealand ist der stellvertretende politische Redakteur Chris Bramwell, sagte der budget war konservativer als erwartet, während die New Zealand Herald ist politische Redakteurin Audrey Young sagte, war es weder langweilig noch spannend, obwohl der Bildungssektor möglicherweise enttäuscht und hatte mehr erwartet-Finanzierung.

Rod Oram im Newsroom.co.nz nannte es ein „flickwerk“.

„Es gibt keine neuen Initiativen für die Verwirklichung der „transformation“ prime minster Jacinda Ardern ist vielversprechend für Gesellschaft, Wirtschaft und Umwelt“, Oram schrieb.

„Anstatt Spatenstich für die Fundamente des 21st century Land hat die Regierung bisher nur spray-gemalt, ein paar gestrichelten hellen Linien, die in auffälligen Farben.“

Marama Davidson MP
(@MaramaDavidson)

Lassen Sie mich versichern der Opposition, dass dies nicht ein Traum,
es ist nichts falsch mit Ihrem Fernseher, und die rote Pille nicht
nichts. Das ist die Realität, und das ist, was eine echte Regierung Aussehen wird.#Budget2018

17. Mai 2018

BarbarellaStormforce
(@BarbSturmfels)

Ich Liebe die Absichten und die Gefühle hinter #budget2018. Sie zeigen in die Richtungen, ich will NZ zu gehen. Aber das Geld… ist es genug? Wenn wir gehen, um Sie auf deal, um die massiven sozialen und Infrastruktur-Defizite, als auch die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft, nicht wir müssen mutiger sein?

17. Mai 2018


PwC Neuseeland
(@PwC_NZ)

Welche Nachteile haben wir gesehen in diesem Budget? #Budget2018 https://t.co/mUxMg8HDOG pic.twitter.com/ZckdHuP10B

17. Mai 2018


PwC Neuseeland
(@PwC_NZ)

Was ist der Ausblick für die nächsten vier Jahre? #Budget2018 https://t.co/mUxMg8HDOG pic.twitter.com/7MND2jF1L5

17. Mai 2018