Jewgeni Pluschenko: «Unterstützt hätte Mindestalter 18 Jahre für den übergang in die Erwachsene weibliche Skifahren»

7

Tags Jewgeni Pluschenko Russland weibliche Skifahren alina Загитова Eiskunstlauf

Der zweifache Olympiasieger Jewgeni Pluschenko teilte seine Meinung über die Vorschläge erhöhen die Altersgrenze beim übergang in die Erwachsenen-Skifahren bis 17 Jahren.

«Wenn man ein 16-jähriges Mädchen mit einem 25-jährigen Skater-oder sogar 30-jährige, dann, natürlich, sind zwei verschiedene Rollen.

Der junge kann springen zu tun aufgrund der Tatsache, dass Sie körperlich noch nicht gebildet, aber Sie können nicht zeigen Ausdruckskraft. Ich bin generell für diese Annahme, auch unterstützt hätte Mindestalter bei 18 Jahren den übergang in die Erwachsene weibliche Eiskunstlauf.

Bei цензе viele erfolgreiche юниорки Klammern werden nicht nur hier und jetzt für Ihre Chancen und werden darüber nachzudenken, wie eine Fahrt länger. Ich bin geneigt zu glauben, dass Eiskunstlauf nicht sollte Sport Eintagsfliegen, die Menschen müssen lange handeln.

Eine andere Sache ist, dass eine sportlerin, die im Alter von 15 Jahren entsprechen können Erwachsene Skating – Kraft, Charisma, auf Versprechen, auf dem Breitengrad von Catania, in der Choreographie. Загитова trat in der letzten Saison auf einem guten Niveau. Und in diesem Alter können einige nicht zeigen sich die großen Athleten», sagte Pluschenko.