Vorwärts Steyr: Spieler und Trainer verlängern

7

Vorwärts Steyr: Spieler und Trainer verlängern

STEYR. Zweitliga-Aufsteiger Vorwärts Steyr arbeitet intensiv am Kader für die kommende Saison.

2015 hat Gerald Scheiblehner gemeinsam mit Co Andreas Milot und Tormanntrainer Philip Großalber einen Abstiegskandidaten in der Regionalliga Mitte übernommen. Drei Jahre später steht der Verein kurz vor seinem 100-Jahr-Jubiläum in der 2. Liga.

Und das erfolgreiche Trio wird den SK Vorwärts auch in Zukunft betreuen. Scheiblehner und Milot haben neue Verträge bis Juni 2020 unterschrieben, Großalber bis Juni 2019. Durch den Aufstieg waren die bisherigen Regionalliga-Vereinbarungen nicht mehr gültig und mussten erneuert werden.

Das gilt auch für alle Spieler – mit Ausnahme von Mario Petter, der bereits im Winter einen auch für die 2. Liga gültigen Vertrag bis 2020 unterschrieben hat.

Mit Goalie Reinhard Großalber, den Bader-Brüdern Christoph und Philipp, Nicolas Wimmer, Christian Lichtenberger, Michael Halbartschlager, Thomas Himmelfreundpointner, Mirsad Sulejmanovic, Patrick Bilic oder Simon Gasperlmair wurden schon zahlreiche Aufstiegshelden verlängert. Von der Stammformation fehlen jetzt nur mehr Yusuf Efendioglu, Josip Martinovic, Stefan Gotthartsleitner und Alexander Danninger.