Der belgische clown des Mordes beschuldigt livestreams Dachterrasse Polizei Toter Punkt

63

Kevin Lapeire, die sich auf Belgien ‚ s Got Talent, wurde verhaftet, weil Sie angeblich das töten von ex

Di 15 Mai 2018 15.52 BST

Letzte änderung am mi 16 Mai 2018 00.40 BST

Kevin Lapeire

Lapeire entdeckt wurde auf der Spitze eines 13-stöckigen Mehrfamilienhauses, fuchtelt mit einer Pistole.
Foto: Facebook

Eine von Belgiens führendes Kinder-Entertainer Sendung selbst live auf Facebook bei einem auf der Dachterrasse Konfrontation mit der bewaffneten Polizei verhaftet über die angebliche Ermordung seiner Ex-Freundin.

Kevin Lapeire, die sich auf Belgien ‚ s Got Talent und gewann einen Preis für die beste clown in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg, winkte eine Pistole und feuerte ein gas-Kanister bei der Polizei, bevor Sie schließlich kapitulieren.

Der 31-jährige, die unterhalten Kinder in den Krankenhäusern unter dem pseudonym Doktor Aspirin und verwaltet die Karriere von 15 anderen Entertainer, hatten, getrennt von seinem partner ein paar Tage vor. Sie genannt wurde in den lokalen Medien nur als Caroline D, 47. Das paar hatte drei Kinder.

Lapeire – eines von nur fünf professionelle clowns in Belgien – angeblich besucht die Familie zu Hause in Oudenberg, einer Stadt zwischen Ostende und Brügge, in der Nacht auf Montag war der Tag der Mutter in Belgien.

Angeblich hat er gefesselt und geknebelt, Ihre Kinder, im Alter von 12, 15 und 17, und ließ Sie in einem Dachboden vor der Tötung Ihrer Mutter in der garage mit einem Messer, nach belgischen Medienberichten.

Die Beamten an die Kinder in der Schule waren sich nicht bewusst, irgendetwas verkehrtes am Montag morgen, als Lapeire angeblich angerufen hatte, um zu sagen Sie wäre zu spät. Er hatte auch an einem text zu seinem ehemaligen partner der Arbeitgeber.

Am Montag Nachmittag, Lapeire entdeckt wurde auf der Spitze eines 13-stöckigen Mehrfamilienhauses in Bredene, in der Nähe seines Elternhauses, fuchtelt mit einer Pistole.

Er broadcast-selbst auf Facebook Leben, wie er warf einen gas Kanister vom Dach, und beginnen feuern in den Himmel.

Lapeire herauszugeben, vier Stunden später der Polizei Scharfschützen, warf seinen Mantel, zog seinen pulli über seinen Kopf und legte seine Hände in die Luft.