Bannon wollte ‚Waffen für einen Kultur-Krieg“, sagt Cambridge Analytica whistleblower – live

24

Whistleblower Christopher Wylie zeugt nach Enthüllungen über Cambridge Analytica und Facebook löste die Globale Abrechnung auf Privatsphäre

LIVE
Aktualisiert

Cambridge Analytica whistleblower Christopher Wylie sagt vor Kongress – watch live

@juliacarriew

E-Mail

Mi 16 Mai 2018 17.11 BST

Zuerst veröffentlicht am mi 16 Mai 2018 14.37 BST

Wichtige Ereignisse

Zeigen

  • 3.59 pm BST
    15:59
    Steve Bannon wollte, ‚Waffen für den Kampf einer Kultur, Krieg‘

  • 2.49 Uhr
    14:49
    Bericht: FBI und DOJ Untersuchung Cambridge Analytica

  • 2.24 pm BST
    14:24
    Eröffnung Zusammenfassung

Live-feed

Zeigen

5.11 pm BST
17:11

Booker: War das etwa aufpeitschender Unterschiede?

Wylie: wir gingen durch eine civil rights-Bewegung in einem Versuch, desegregate Gesellschaft. Was wir jetzt sehen, ist eine resegregation der Gesellschaft, die von algorithmen. Manche Menschen nennen das echo chambers. CA war auf der Suche zu nutzen bestimmte Lücken in bestimmten Segmenten, senden Sie Informationen, entfernen Sie Sie aus dem öffentlichen forum, und füttern, Verschwörungen und Sie nie sehen, wie die mainstream-Medien … Wir zerstört haben, in das öffentliche forum.

Wylie beschreibt videos erstellt von CA als „sadistische und islamophob“.

Facebook

Twitter

Google plus

5.08 Uhr MESZ
17:08

Corey Booker, Demokrat aus New Jersey, ist die Anhebung des New York Times-Berichterstattung auf Facebook, die Rolle in der Verbreitung von Gewalt und Desinformation in Sri Lanka. Er ist jetzt zitiert SCL s Nigel Oakes spricht zustimmend von Hitlers propaganda-Werkzeuge.

Facebook

Twitter

Google plus

5.07 pm BST
17:07

Hirono ist Bedenken über predictive-Technologie, die die Regierung bemüht, zu tun, um Prognose der Kriminalität.

Wylie weist darauf hin, dass voreingenommene Daten erzeugt Verzerrungen der Ergebnisse.

Facebook

Twitter

Google plus

5.04 pm BST
17:04

Senatorin Mazie Hirono, Demokrat aus Hawaii, Adressen Hersh.

Hirono: Wenn wir zu überlegen, die Regelung nichts, sollten wir den Fokus auf die Regulierung von anzeigen oder Nachrichten, die demobilize Menschen.

Hersh: ich habe mir für die ACLU Regierung auf Wähler Unterdrückung, aber diese ist anders. Was ist die Linie für die Demobilisierung von einer Kampagne? Was ist, wenn eine Kampagne ist nur die Beschreibung eines Kandidaten Defizite? Ist, dass die Demobilisierung?

Hirono: Wir reden über Menschen, die zahlen Stimmen unterdrücken? Das ist anders als jemanden einfach zu sagen: don ‚ T vote für so-und-so.

Hirono zu sein scheint, was darauf hindeutet, dass sich die Werbung richtet sich an Wähler Unterdrückung geregelt werden könnte, aber das scheint mir doch sehr fragwürdig aus einer Ersten Änderung der Sicht.

Facebook

Twitter

Google plus

5.01 pm BST
17:01

Durbin: hatten Sie eine Führung von CA in Bezug auf die Geheimhaltung?

Wylie: Alle mussten Unterschreiben, eine sehr Gründliche non-disclosure agreement.

Facebook

Twitter

Google plus

4.59 pm BST
16:59

Durbin: Alexander Nix war eindeutig involviert in Cambridge Analytica.

Wylie: Er war der CEO, also ja.

Durbin: stellt fest, dass Bundesgesetz verbietet die Richtung der Kampagne arbeiten von foreigh Ausländer: „Es ist eine rote fahne oder ein Roter Union Jack.“

Facebook

Twitter

Google plus

4.57 pm BST
16:57

Senator Dick Durbin, Demokrat aus Illinois: ich fragte eine Frage von Herrn Zuckerberg, ob er sich wohl fühlte, die sagen mir den Namen des Hotels in der Nacht, und nach ein paar Sekunden sagte er Nein. Ist es wirklich der Kern des Problems um Herrn Zuckerberg und seine Gefühle, um die persönliche Privatsphäre und wo zieht er die Linie. Das Recht, von Facebook oder eine Person, die an meine Daten, ohne meine Zustimmung, ich denke über die Linie. Wir haben nun ein kleines Stück von Elektro-Band über die Kamera auf meinen laptop. Sind die Leute zu beobachten.

Wylie: Gut.

Facebook

Twitter

Google plus

4.56 pm BST
16:56

Harris: Was sollte Facebook getan haben, um sicherzustellen, dass Sie die Daten gelöscht?

Wylie: Im Jahr 2016, Sie schickte mir einen Brief, bat mich, die Daten zu löschen und Unterschreiben eine Bestätigung, dass ich es gemacht habe.

Harris: Haben Sie benötigen einen Notar?

Wylie: Keine notarielle oder gerichtliche Verfahren. Also unterzeichnete ich die Benachrichtigung und schickte es zurück.

Facebook

Twitter

Google plus

4.54 pm BST
16:54

Harris: Was genau hat Steve Bannon entscheiden, motiviert oder demotivates Afro-Amerikaner zu Stimmen?

Wylie: Wenn Sie Umfrage eine Zufallsstichprobe von Afro-Amerikaner, Sie sind nicht die gleichen Leute. Verschiedene Leben, verschiedene Eigenschaften. Damit Sie nicht behandeln, Sie nur als eine schwarze person, Sie behandeln Sie, als wer Sie sind. Kann verwendet werden, um zu motivieren, zu wählen oder nicht zu wählen.

Harris: Also, wie konnte Sie entziffern, war Afroamerikaner und Ziel Sie?

Wylie: Rassische Merkmale modelliert werden können. Wir waren in der Lage, Holen Sie sich ein AUC-score 0.89. Es ist ein Weg, der Messgenauigkeit, was bedeutet, es ist sehr hoch. Aber ich habe nicht die Teilnahme an jeder Wähler Unterdrückung Programme, so dass ich kann nicht kommentieren, die Besonderheiten. Diese Fragen sind besser für Steve Bannon.

Facebook

Twitter

Google plus

4.52 pm BST
16:52

Harris: ich glaube, es ist die Aufgabe der Regierungen, Regeln zu erstellen, ergeben ein besseres Geschäft für die Amerikaner.

Facebook

Twitter

Google plus

4.51 pm BST
16:51

Hier ist Kamala Harris, Demokrat aus Kalifornien.

Harris beginnt mit einer Diskussion über die Facebook-business-Modell: Diese Anordnung ist nicht immer im besten Interesse des amerikanischen Volkes. Benutzer haben wenig bis gar keine Idee, wie Facebook Spuren Ihrer information … In der realen Welt, das wäre wie jemand folgt Ihnen zu Fuß die Straße hinunter, beobachtete, wer Sie sind, wohin Sie gehen und wer Sie sind mit. Für die meisten Menschen wäre dies ein Eingriff in die Privatsphäre und die meisten Leute würden die Polizei rufen.

Facebook

Twitter

Google plus

4.49 Uhr BST
16:49

Blumenthal: Erwähnt, dass Jamison arbeitete auf der Trumpf-übergang. Er fragt, ob Jamison hatte jeden Kontakt mit Michael Cohen.

Jamison sagt Nein.

Facebook

Twitter

Google plus

4.49 Uhr BST
16:49

Weiter oben ist Richard Blumental, Demokrat aus Connecticut: Sind Sie sich bewusst von Diskussionen zwischen CA und Vertreter der Russischen Regierung?

Wylie: ich bin mir bewusst, Gespräche mit Lukoil, die verbindungen zu der Russischen Regierung.

Blumenthal: Fragt nach Kampagne Spenden?

Wylie: Nachdem ich erkundigte mich über die relativ komplizierte sets bis CA, was war, bis mir erklärt wurde, dass, wenn Sie Geld investieren, als ein investor in ein Unternehmen, das Sie besitzen, ist es nicht notwendigerweise eine Wahl Spenden, das ist deklarationspflichtig.

Blumenthal: hat man Ihnen gesagt, dass der Zweck der Einrichtung war, die das ausnutzen dieser Unterscheidung?

Wylie: Es wurde mir erklärt, ein Vorteil der Einrichtung.

Blumenthal: gibt es auch firewalls eingerichtet, um separate Kampagnen?

Wylie: Nicht, dass ich Sie sah. Ich habe memos über die Trennung der Kontakt zwischen Kampagnen und PACs. Aber als ich dort war habe ich nicht finden diese Anleitung befolgt.

Blumenthal: Können Sie uns Beispiele von Fokus-Gruppen oder sonstige Bemühungen zu unterdrücken voting?

Wylie: ich kann die Arbeit mit dem Ausschuss zu geben, eine ausführlichere Erklärung. Ich bin mir bewusst, Forschung, wurde angeschaut über das, was motiviert und demotivates Menschen.

Facebook

Twitter

Google plus

4.43 Uhr
16:43

Cruz argumentiert, dass Facebook gibt die bevorzugte Behandlung auf Demokratischen Kampagnen.

Cruz: Hat jemand auf dem panel wissen, was der Hillary Clinton-Kampagne hat auf der Daten-Seite?

[Grillen]

Dies ist nicht wirklich verwunderlich, da keiner der Zeugen keine Verbindung zu Ihrer Kampagne.

Facebook

Twitter

Google plus

4.41 Uhr BST
16:41

Weiter oben ist Senator Ted Cruz, ein weiterer client der Cambridge Analytica. Der Guardian berichtete zunächst über die Veruntreuung der Facebook-dataset, wenn CA arbeiten war für Cruz Präsidentschafts-Kampagne, die im Dezember 2015.

Es ist nicht überraschend, Cruz beginnt seine Befragung durch drehen an Obamas Einsatz von Facebook-Daten in 2015.

Facebook

Twitter

Google plus

4.39 pm BST
16:39

Coons: War einer von Steve Bannon Ziele zu unterdrücken voting?

Wylie: Das war mein Verständnis?

Coons: War Wähler Unterdrückung ein Dienst, der clients anfordern könnte?

Wylie: Ja.

Coons: Warum war CA Tests Putins aggressive Handlungen? Und was würde es bedeuten, wenn sich die russische Intelligenz habe dieses dataset?

Wylie: ich habe nicht eine klare Antwort für warum wurde das Unternehmen Tests Russischen Expansionismus. In Bezug auf die Gefahren, die Daten mächtig ist, und wenn es in den falschen Händen zu einer Waffe. Firmen wie Facebook sind nicht nur die social-networking-sites; Sie sind Möglichkeiten zur information warfares, nicht nur für Staatliche Akteure, sondern auch nicht-Staatliche Akteure. Wir haben Blick auf den Schutz des cyberspace-so wie wir-Agenturen zum Schutz der Grenzen, land, Platz und Luft.

Facebook

Twitter

Google plus

4.36 pm BST
16:36

Wylie: ich glaube nicht, contest, was Professor Hersh sagte, dass es wahr ist, dass jemand überzeugen im Vergleich zu motivierender jemand ist sehr hart. Aber CA gefunden, dass im Vergleich zu traditionellen marketing-Websites, die Daten, die Sie bekommen können, von social media ist viel mehr Dichte und mehr wertvolle.

Facebook

Twitter

Google plus

4.35 pm BST
16:35

Christopher Coons, Demokrat aus Delaware, beginnt, indem Sie die Forschung von Michal Kosinski, wie Facebook-likes kann verwendet werden, um vorherzusagen, persönliche Merkmale über Einzelpersonen.

Wylie: Die basis dessen, was wir machen bei CA war der Papiere von Dr. Kosinski. Die Firma repliziert seine Herangehensweise und versucht, zu verwenden. Sie können auf der gleichen Ebene, die Vorhersage von Persönlichkeitsmerkmalen wie Ihr Ehepartner.

Facebook

Twitter

Google plus

1 von 6

Neueste

Neuere

Ältere

Älteste