Sieben Wege zum Umgang mit Heuschnupfen

17

Zwischen 10% und 25% der Erwachsenen allergisch auf pollen. Es kann das Leben ein Elend, aber es gibt Möglichkeiten, zu minimieren, und seine Wirkung

Mo 14 Mai 2018 07.00 BST

Von hazel (Bild) im Januar auf Brennnesseln im Dezember, pollen freigegeben wird alle Jahr Runde.
Foto: Alamy

1 Monitor pollenflugvorhersagen

Versuchen Sie, bleiben Sie drinnen, so viel wie Sie können auf high-pollen Tage. Vermeiden Sie insbesondere outdoor-Aktivität zwischen 10 Uhr und 4pm, der Hochsaison für pollen-Verbreitung. Die beste Zeit, um draußen zu sein ist nach dem Regen, die klar hilft pollen aus der Luft. Wenn Sie draußen auf hoher pollen Tagen, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, wie setzen Sie Vaseline um die Nasenlöcher zum auffangen von pollen und tragen Wrap-around-Sonnenbrille, um es zu stoppen immer in Ihre Augen kann helfen.

2 Waschen Sie sich regelmäßig

Waschen Sie Ihre Hände Häufig. Auf high-pollen Tage, stellen Sie sicher, dass Sie Dusche und waschen Sie Ihre Haare, wenn Sie nach Hause kommen nach Hause, da sich pollen sammeln können, auf Ihre Haut, Haare und Kleidung, die den ganzen Tag über. Stellen Sie sicher, waschen Sie die Bettwäsche wöchentlich in heißem Wasser.

3 Halten Sie die Raumluft sauber

Halten Sie Fenster und Türen geschlossen, so viel wie möglich zu verhindern, dass pollen aus der Abrechnung in Ihrem Hause und erwägen den Kauf einen Luftentfeuchter halten die Raumluft so trocken wie möglich. Portable high-efficiency particulate air (HEPA) – Filter können helfen, halten Sie Ihr Schlafzimmer pollen-freie, während viele Experten empfehlen einen Staubsauger mit eingebautem HEPA-filter. In das Auto, versuchen, Klimaanlage vielmehr als das öffnen der Fenster an warmen Tagen, besonders, wenn die pollen zählen, ist hoch.

4 achten Sie darauf, mit Wäscherei und Gärtnerei

Vermeiden Sie hängende Wäsche draußen zu trocknen, da Sie Ihre Kleidung trap-Pollen. Gartenarbeit lästige arbeiten wie den Rasen zu mähen und Unkraut Jäten auslösen können Heuschnupfen-Attacken, so tragen Sie eine Filtermaske dabei solche Aktivitäten.

5 Grenze -, Schleim-congesting Lebensmittel

Milchprodukte und zuckerhaltige Lebensmittel verschärfen können gemeinsame Heuschnupfen-Symptome wie verstopfte Nase, denn Sie erhöhen die Produktion von Schleim in die Atemwege. Versuchen Sie alternativen zu den Milch wie Mandelmilch und Reismilch und versuchen Sie, ergänzen Sie Ihre Ernährung mit Lebensmitteln, die natürliches Antihistaminikum-Eigenschaften, wie Brokkoli, Spargel, Zwiebeln, Knoblauch, Kirschen, Ananas und kiwi.

6 Medikamente Nehmen

Antihistaminika sind die häufigsten Heuschnupfen-Medikamenten. Während Sie im Zusammenhang mit Nebenwirkungen wie Benommenheit, moderne Antihistaminika wie Cetirizin, Loratadin und Fexofenadin sind weniger wahrscheinlich machen Sie schläfrig. Möglicherweise müssen Sie verschiedene Arten zu finden, die für Sie am besten funktioniert; Fragen Sie einen Apotheker um Rat. Wenn Sie sehen, dass hohe pollenflug vorhergesagt werden, beginnen Sie die Einnahme von Medikamenten, bevor Sie Ihre Symptome beginnen.

7 Versuchen Sie Kräutertees

Pflanzliche Heilmittel wie Lakritz-Tee, Brennnessel-Tee und Ingwer und Honig kann helfen, zu lindern Symptome wie Staus und Juckreiz, da Sie helfen, zu reduzieren Atemwege Entzündung. Der Tee sollte durchdrungen ist, für mindestens acht Minuten, um sicherzustellen, dass die entscheidenden Zutaten sind in einer höheren Konzentration.