Video: 99-Jähriger schwimmt Weltrekord

17

Video: 99-Jähriger schwimmt Weltrekord

QUEENSLAND. Der bald 100 Jahre alte Australier George Corones stellt bei Meisterschaften in Queensland eine Bestzeit in seiner Altersklasse auf.

George Corones schwimmt für sein Leben gerne. Bild: APA

Wenn er auf den Startblock steigt, ist ihm der Beifall gewiss.

George Corones wird im April 100 Jahre alt. Knapp einen Monat zuvor stellt der Australier bei den Ausscheidungen für die Copmmonwealth Games in Queensland noch einen Altersklassen-Weltrekord über 50 Meter Freistil auf. Seine Altersklasse: 100 bis 104 Jahre.

Mit 56,12 Sekunden drückte er die alte Bestmarke um gleich 35 Sekunden.

Mitstreiter hat keine Corones in seinem Alter keine mehr. Der Kampfrichter reicht ihm beim Erklimmen des Startblocks sogar die Hand. Doch der offenbar niemals müde Corones hat nicht genug, verbessert später auch noch den Weltrekord über 100 Meter Freistil auf 3:23,10 Minuten.

Der australische Verband schaffte ihm mit diesen Rennen eigens die Gelegenheit, um die Leistungen des Vorbilds hinter dem Vorhang hervorzuholen.