Sechs der besten Pfannkuchen-Rezepte

35

Die einzigen Rezepte, die Sie benötigen, zu versüßen, bis Ihre fastnacht, die von einem klassischen Crêpe mit Zitrone und Zucker, rote-bete-drop scones und einen custard-gefüllt-stack

Di 13 Feb 2018 19.25 GMT

Zuerst veröffentlicht am di 13 Feb 2018 10.00 GMT

Ricotta-Pfannkuchen mit Sauerkirschen, Sahne und Honig.
Foto: Uyen Luu für den Guardian

Ricotta-Pfannkuchen mit Sauerkirschen, Sahne und Honig (Bild oben)

Prep 10-15 min
Kochen Sie 2 min pro Pfannkuchen
Macht 18

100g getrocknete und gesüßte Sauerkirschen (oder Cranberrys), ganz oder grob gehackt
6 El Wasser
2 El Zucker
Ein paar butterflöckchen
1 großes ei
150 G self-raising Mehl
250ml Milch
1 großzügige Prise Salz Flocken, zerkleinert
250g ricotta
Klar, Honig und clotted cream, um zu dienen

Erhitzen Sie einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze. Setzen Sie die Kirschen in die Pfanne mit dem Wasser, Zucker und ein Stückchen butter. Sanft erhitzen der Mischung als die Kirschen-Hydrat. Nach fünf bis sechs Minuten, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und abkühlen lassen.

Erhitzen Sie eine großen Pfanne bei mittlerer-hoher Hitze. In einer Schüssel, kombinieren die Eier, Mehl, Milch und zerstoßenem Salz, und Schneebesen gut, ohne zu über-schlagen. Keine Sorge, wenn der Teig ist nicht perfekt glatt. Stir in den ricotta.

Setzen Sie ein paar butterflöckchen in die heiße Pfanne und Gießen Sie in einem großzügigen Esslöffel den Teig zu machen, Pfannkuchen. Kochen Sie so viele Pfannkuchen wie Sie können gleichzeitig ohne überbelegung der Pfanne. Nach dem Kochen für etwa eine minute, drehen Sie die Pfannkuchen und Kochen Sie für eine minute auf der anderen Seite, oder bis Sie Goldbraun sind. Wiederholen Sie, bis alle den Teig verwendet wurde.

Servieren Sie die Pfannkuchen mit einem guten Schuss klarer Honig, ein paar dollops der Sahne und den Kirschen.

Von Sirocco, von Sabrina Ghayour (Mitchell Beazley)

Klassische Pfannkuchen

Facebook

Twitter

Pinterest

Klassische Pfannkuchen mit einem squeeze. Foto: Uyen Luu für den Guardian

Prep – 10 min
Rest 30 min
Kochen Sie 3-4 Minuten pro Pfannkuchen
Macht Etwa 12

125g Mehl
1 Prise Salz
1 ei
1 El geschmolzene butter
300ml Vollmilch
Öl zum braten
Butter, Zitrone und Zucker, zu dienen

Sieben Sie das Mehl und Salz in eine Rührschüssel geben, dann machen Sie einen Brunnen in der Mitte. Knacken Sie das ei in den Brunnen, dann fügen Sie die geschmolzene butter und die Hälfte der Milch. Allmählich rühren Sie die Flüssigkeit in das Mehl mit einem Holzlöffel, bis alle Zutaten eingearbeitet wurden. Schlagen Sie gut zu einem glatten Teig. Rühren Sie die restliche Milch und lassen Sie stehen für etwa 30 Minuten. Rühren Sie wieder, bevor Sie verwenden.

Um die Pfannkuchen, Hitze eine kleine, schwere-basierte Pfanne erst sehr heiß, dann drehen Sie die Hitze auf medium. Leicht schmieren Sie mit öl und Pfanne in genügend Teig zu beschichten, dass die Basis der Pfanne Dünn (zwei bis drei Esslöffel), kippen Sie die Pfanne, so dass die Mischung breitet sich gleichmäßig.

Kochen Sie über mittlerer Hitze für ein bis zwei Minuten, oder bis der Teig trocken aussieht oben und beginnt zu Braun an den Rändern. Klappen Sie den Pfannkuchen mit einem Spatel und Kochen Sie die zweite Seite.

Biegen Sie auf einem Teller, schmieren Sie mit ein wenig butter bestreichen, mit Zucker und, schließlich, splash mit einem Spritzer Zitronensaft oder einfach mit Nutella.

Aus Der Farmette Kochbuch, von Imen McDonnell (Roost Books)

Vegane Pfannkuchen multigrain

Facebook

Twitter

Pinterest

Izy Hossack ist vegan multigrain Pfannkuchen. Foto: Uyen Luu für den Guardian

Prep 5-10 min
Kochen 2-3 min pro Pfannkuchen
Macht 18-24

150g Hafer-Mehl
90g Haferflocken
240g weißen oder Vollkorn-Mehl
3 TL Backpulver
¾ TL Natron
¾ TL Salz
3 El Kristallzucker
3 El gemahlener Leinsamen
600 ml nicht-Milch-Milch
3 TL Apfelessig oder Zitronensaft
6 El Olivenöl oder Rapsöl, plus extra zum braten
Ahorn-Sirup. geschnittenen Früchten und gehackten Nüssen, um zu dienen

Kombinieren Sie alle trockenen Zutaten in eine mittelgroße Schüssel geben. Fügen Sie die feuchten Zutaten und rühren mit einer Gabel oder einem kleinen Schneebesen, bis nur kombiniert.

Erhitzen Sie eine große Antihaft-Pfanne und fügen Sie gerade genug öl zur Beschichtung der Unterseite der Pfanne. Sobald das öl heiß ist, drehen Sie die Hitze auf medium-low und Gießen Sie ein paar Esslöffel Teig in die Pfanne, um die form eines Pfannkuchen, etwa 8cm im Durchmesser. Wiederholen Sie dies, so haben Sie drei oder vier in die Pfanne. Kochen Sie die Pfannkuchen, bis die Ränder Farbe wechseln und die Unterseite Goldbraun ist, dann flip und Kochen auf der anderen Seite, bis Sie Goldbraun sind. Übertragung auf eine Platte und wiederholen Sie mit den restlichen Teig.

Heiß servieren mit Ahornsirup, gehackte Nüsse und Ihre Wahl von Obst (wir schlagen vor, mango, Banane und Passionsfrucht).

Von Die Versierte Köchin, von Izy Hossack (Mitchell Beazley)

Johannisbeer-Frischkäse-Pfannkuchen

Facebook

Twitter

Pinterest

Deborah Madison ‚ s Johannisbeer-Quark-Pfannkuchen. Foto: Uyen Luu für den Guardian

Prep 5-10 min
Kochen Sie 2 min pro Pfannkuchen
Macht Über 20

145g getrocknete Korinthen oder Rosinen
225g Hüttenkäse
230 G saure Sahne, plus mehr zum servieren
5 große Eier
1 TL reines Vanille-Extrakt
1 TL geriebene Zitronenschale
Mehrere Gitter von Muskatnuss
1 El Zucker
125g Mehl
1 ½ TL Backpulver
¼ TL Salz
Butter, zum braten
Zucker und Zitrone, zum servieren

Es sei denn, die Korinthen weich sind, decken Sie Sie mit sehr heißem Wasser und legen Sie Sie beiseite, um zu plump, während Sie machen den Teig.

Verrühren Sie den Quark und die saure Sahne, dann schlagen Sie in die Eier ein zu einer Zeit. Stir in die Vanille, die Zitronenschale, Muskatnuss und Zucker, dann fügen Sie das Mehl, Backpulver und Salz, und rühren Sie vorsichtig, um zu kombinieren, ohne overmixing.

Abtropfen lassen, die Johannisbeeren, Tupfen Sie mit einem Papiertuch, um zu trocknen ein bisschen und sanft Falten Sie in den Teig.

Schmelzen Sie einen Esslöffel butter in eine große Pfanne und wenn es heiß ist, drop in den Teig mit dem Löffel. Kochen Sie auf mittlerer Hitze, bis Sie Braun auf der Unterseite, dann flip und Kochen, bis leicht gefärbt auf der anderen Seite.

Servieren Sie die Pfannkuchen mit Puderzucker und einem Keil von Zitrone, plus extra saure Sahne, falls gewünscht.

Deborah Madison, Genius Rezepte von Food52, ed Kristen Miglore (Ten Speed)

Süße rote-bete-drop scones

Facebook

Twitter

Pinterest

Rosie Reynolds‘ rote-bete-drop scones. Foto: Uyen Luu für den Guardian

Prep 15 min
Kochen 4 min pro Pfannkuchen
Macht Etwa 12

50g butter
2 El Pflanzenöl
200g rohe rote Beete (dh 2 mittlere), grob gerieben
100ml Milch
1 großes ei, leicht geschlagen
1 El Zucker
175g self-raising Mehl

Zu dienen
150g dunkle Schokolade, geschmolzen
300 ml Schlagsahne, Schlagsahne mit 1 El Zucker

Hitze Hälfte die butter und einen Schuss öl in einer großen Pfanne, braten Sie die geriebene rote Beete für zwei Minuten, Häufig rühren – Sie wollen es nur ein wenig weicher. Tipp in eine Schüssel geben und abkühlen lassen für ein paar Minuten. Rühren Sie in der Milch, ei und Zucker. Dann nach und nach Mehl einrühren; Sie wollen einen dicken, glatten Teig.

Wischen Sie die Pfanne und erhitzen Sie etwas von der restlichen butter und einem Spritzer öl. Wenn das Schäumen, fügen Sie kaum dessertspoons den Teig, Abstand Sie voneinander. Kochen Sie für etwa zwei Minuten, oder bis die Blasen erscheinen auf der Oberfläche. Drehen Sie um und Kochen Sie für zwei Minuten mehr – nicht glätten Ihre drop scones, Sie wollen, dass alle von der flauschigen Mitte. Halten Sie die fertigen scones warm, während Sie Kochen die restlichen in dem rest der butter und öl.

Dazu dienen drei drop scones pro person, beträufelt mit zerlassener Schokolade und gekrönt mit einem Klacks Schlagsahne.

Rezept von Rosie Reynolds, co-Autor von Die Küche-Regal (Phaidon)

Kardamom-Pudding-Pfannkuchen

Facebook

Twitter

Pinterest

Nordic-style: Simon Bajada ist Kardamom Pudding-Pfannkuchen. Foto: Uyen Luu für den Guardian

Prep 5-10 min
Rest 1 Std.
Kochen Sie 2 min pro Pfannkuchen
Macht 4-6

150g Mehl
250ml Vollmilch
125ml lauwarmes Wasser
3 El Zucker
4 große Eier
80g ungesalzene butter, geschmolzen
Salz

Für die Creme
500ml Vollmilch
3 kardamomkapseln
6 große Eigelb
110g Zucker
30g Speisestärke
2 El ungesalzene butter, bei Raumtemperatur
150 ml Schlagsahne (optional)
Zest von 1 orange und dünnflüssiger Honig, zu dienen

Für die Creme Milch erwärmen in einem kleinen Topf bis Sie qualmen. Knacken die Hülsen Kardamom, fügen Sie die Milch, dann den Herd ausschalten und ziehen lassen für 10 Minuten.

Verquirlen Sie die Eigelb, Zucker und Maismehl in eine Schüssel geben. Entfernen Sie die Kardamom-Schoten aus der Milch und Schneebesen ein Viertel davon in die ei-Mischung. Gießen Sie in den rest der Milch und Schneebesen, bis es glatt ist. Kehren Sie die Creme in die Pfanne geben und zum Kochen bringen bei mittlerer Hitze, rühren. Kochen für ein oder zwei Minuten, noch rühren, bis die Mischung eindickt. Die Unterseite der Pfanne in ein eiskaltes Wasserbad, rühren. Wenn es fast kühl, stir in die butter, dann kühlen die Mischung in den Kühlschrank.

Für den Teig: Mehl, Milch, Wasser, Zucker, Eiern, der Hälfte der butter und einer Prise Salz, zu einem rieselfähigen, dicken Teig. Deckel mit Frischhaltefolie und in den Kühlschrank stellen für eine Stunde.

Auf mittlerer Hitze, Mantel den Boden einer beschichteten Pfanne mit zerlassener butter. Fügen Sie zwei bis drei Esslöffel Teig, Heben, schwenken und drehen der Pfanne, so dass der Teig bildet eine dünne und gleichmäßige Schicht, Kochen Sie für 30 Sekunden bis eine minute, bis Sie Goldbraun sind unterhalb, dann drehen und wiederholen. Drehen Sie sich auf eine warme Platte und mit den übrigen batterwhile Kochen Sie den rest.

Peitschen Sie die Creme leicht, Falten in der Schlagsahne-wenn Sie möchten, dass es sein leichter, dann Schicht die abgekühlten Pfannkuchen mit der Creme in zwischen, indem Sie ein paar gehäufte El für später. Abdeckung in Frischhaltefolie und in den Kühlschrank stellen, um setchill für mindestens eine Stunde. Zu dienen, die Ausbreitung der reservierten Creme auf die Oberseite, Nieselregen mit dünnflüssiger Honig bestreichen, mit Orangenschale und in Keile geschnitten.

Angepasst von Der Neuen nordischen, von Simon Bajada (Hardie Grant)

  • Food-styling: Tamara Vos. Prop styling: Anna Wilkins
  • Dieser Artikel wurde verfasst am 13 Februar 2017 zu klären, die Garzeiten für jeden Pfannkuchen. Eine frühere version inklusive Ruhezeit in die Berechnungen ein.