Ein schlauer plan: Yotam Ottolenghi ‚ s Hauptgericht Rezepte für eine Weihnachtsfeier

1974

Das Geheimnis um das Kochen für ein festliches get-together? Organisation, so können Sie mitmachen mit allen Spaß machen, auch

Yotam Ottolenghi ist Gegrilltes Lamm-Filet mit Mandeln (Mitte) und puy-Linsen mit gebratenen aubergine (unten): snack auf die Reste in den Tagen, die Folgen.
Foto: Louise Hagger für den Guardian

Hauptgericht

Weihnachts-Essen und trinken-2017

Ein schlauer plan: Yotam Ottolenghi ‚ s Hauptgericht Rezepte für eine Weihnachtsfeier

Das Geheimnis um das Kochen für ein festliches get-together? Organisation, so können Sie mitmachen mit allen Spaß machen, auch

@ottolenghi

Samstag, 9. Dezember 2017 09.00 GMT

Fütterung eine Menge Spaß, aber es erfordert einiges an organisation. Drei praktische Tipps, dann. Erste, planen Sie und bereiten Sie so viel wie Sie können im Voraus: marinieren Sie Fleisch, stellen Sie Saucen und dressings, toast und Nüsse hacken, grill-Gemüse. Nächstes Bild der Platte, die Sie planen, zu dienen: mehr ist nicht immer mehr, und Sie brauchen nicht zu bieten 12 verschiedene Sachen, zum von zu wählen. Ich habe oft zeichnen Sie eine schnelle Skizze von dem Gericht wie ich es mir vorstelle: hat alles gepasst auf der einen Platte, und würde ich es Essen wollen? Schließlich, denken Sie an Portionsgrößen: wenn ein Rezept sagt ein Gericht serviert vier, und Sie haben 12 zu füttern, die Chancen sind Sie werden in der Lage sein zu verdoppeln (statt dreifach) die Mengen, ohne Ihre Gäste zu hungern – vor allem, wenn Sie eine Vielzahl von Gerichten. Auch ist zu beachten, dass je mehr Gäste Sie haben, desto weniger, proportional, Sie Essen. So, plan, Bild, Teil. Dann party.

Gegrillter Lamm-Filet mit Mandeln und Orangenblüten

Eine große Schüssel für die Fütterung einer gang, da man so viel von der Arbeit im Voraus geleistet. Sear das Fleisch, Grillen Sie die Paprika, die sauce zubereiten (halten Sie zurück auf die Minze bis zum servieren, denn es wird verfärben, wenn Links, um zu sitzen herum). Dann, wenn du bereit bist zu dienen, alles, was Sie tun müssen, ist Schluss das Fleisch in den Ofen und fügen Sie die Minze in die sauce geben. Wie immer mit Knoblauch, nicht die doppelte Menge, wenn eine Verdoppelung der sonstigen Bestandteile: sieben oder acht Knoblauchzehen werden fein zu füttern 12. Dient sechs.

6 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
5 Zitronen: schälen und fein reiben Sie die Schale von 1 erhalten Sie 1 Esslöffel Saft und Sie alle zu bekommen, 150ml
3 El gezupfte Thymian-Blätter
180 ml Olivenöl
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1kg Lamm-Hals-filets (dh etwa 8 filets)
170 G Mandeln (Haut)
1 El Honig
½ TL Orangenblütenwasser
3 rote Paprika, schneiden Sie in Viertel, deseeded und Mark entfernt
20g Minze-Blätter

Setzen Sie den Knoblauch in einer großen Schüssel mit zwei Teelöffel Zitrone zest, 90ml Zitronensaft, alle, den Thymian, die Hälfte der öl, einen Teelöffel und eine Hälfte von Salz und ein wirklich gutes mahlen von Pfeffer. Werfen Sie die lammfilets in die Mischung, bis gut beschichtet, dann im Kühlschrank für mindestens zwei Stunden (oder über Nacht) marinieren.

Erhitzen Sie zwei Esslöffel öl in einer kleinen Pfanne, fügen Sie die Mandeln und Kochen, rühren, für drei bis vier Minuten, bis Sie Goldbraun und gleichmäßig gekocht. Nehmen Sie aus der Hitze, abkühlen lassen ein wenig, dann grob hacken und in eine Schüssel legen (abwerfen, die das öl zum Kochen). Fügen Sie einen Teelöffel Zitronenschale, 60 ml Zitronensaft, den Honig, Orangenblüten-Wasser, einem halben Teelöffel Salz, einen guten Schleifen von schwarzem Pfeffer und drei Esslöffel öl, rühren zu kombinieren und beiseite stellen.

Heizen Sie den Backofen auf 220C/425F/gas mark 7. Setzen Sie einen großen geriffelten Grillpfanne auf einem hohen Wärme-und Entlüftung der Küche. Reiben Sie die Paprika mit einem Esslöffel öl und einem Viertel-Teelöffel Salz, dann grill für etwa 10 Minuten, drehen Sie einmal auf halbem Weg, bis Sie verkohlt auf beiden Seiten. Abkühlen lassen, dann schneiden Sie in 2 cm Breite Streifen.

Setzen Sie die lammfilets auf die dampfend heiße Grillplatte (reserve marinade) und grill für etwa vier Minuten im gesamten, drehen sich einmal auf halbem Weg, bis die verkohlten und beginnt zu karamellisieren lassen, auf beiden Seiten. Übertragen Sie die angebratenen filets auf ein Bräter, fügen Sie die Paprika und reservierten marinade und braten für drei bis vier Minuten für medium-rare (oder für ein paar Minuten länger, wenn du es lieber mehr getan). Sie könnten auch halten Sie das Fleisch im Kühlschrank nach seiner ersten griddling, in dem Fall bringen Sie es auf Raumtemperatur vor dem braten und geben es für 15 Minuten in den Backofen. (So oder so, timings wird, hängt von der Dicke des Fleisches: zu zeigen, wie gut es getan ist, drücken Sie mit einem finger auf das Fleisch: die weniger geben, es hat, je mehr es gekocht wird.) Sobald das Lamm fertig ist, nehmen Sie es aus dem Ofen nehmen, mit Folie abdecken und ruhen lassen für fünf bis 10 Minuten.

Schnitzen Sie das Lamm in 1cm-Dicke Scheiben schneiden und arrangieren auf einem Teller mit der Paprika. Fein hacken Sie die Minze in die sauce und Löffel an der Spitze. Dienen, überschüssige sauce auf der Seite.

Puy-Linsen mit gebratenen Auberginen, Tomaten und Joghurt

Facebook

Twitter

Pinterest

Yotam Ottolenghi ist puy-Linsen mit gebratenen Auberginen, Tomaten und Joghurt: „Es ist eine herrliche Sache.‘ Foto: Louise Hagger für den Guardian

Dies ist eine glorreiche Sache, die Sie haben in den Kühlschrank, bereit für den häufen auf toast oder servieren mit gegrilltem Huhn oder Fisch. Aber viele Leute, die ich koche, finde ich es schwer, nicht zu verdoppeln oder sogar verdreifachen Sie die Mengen, die hier gegeben werden, so kann ich snack auf die Reste in den Tagen, die Folgen. Wenn Sie dazu neigen, das gleiche zu tun, halten Sie zurück auf den Joghurt bis zum servieren: Sie wollen nicht, um es in den mix. Dient vier, großzügig.

8 Auberginen (2,2 kg), stach ein paar mal mit einem Messer
600g Kirschtomaten
320g puy Linsen
60 ml Olivenöl, plus extra zum beträufeln
3 El Zitronensaft
2 kleine Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
6 Esslöffel oregano Blätter
Salz und schwarzer Pfeffer

200g griechischen Stil Joghurt
Heizen Sie den Backofen auf die höchste Einstellung (250C/480F/gas: Stufe 10). Legen Sie die Auberginen auf zwei Backbleche und Backen für eine Stunde, drehen Sie auf halbem Weg, bis das Fleisch ganz weich und leicht rauchig. Entfernen und, nachdem Sie cool genug, Griff, schaufelt aus dem Fruchtfleisch in ein Sieb geben (verwerfen der Haut) und lassen Sie Sie in der Spüle oder über eine Schüssel für 30 Minuten, so dass jede überschüssige Flüssigkeit versickert.

Streuen Sie die Tomaten auf einem der nun leeren aubergine Schalen und Backen für 12 Minuten, bis Sie leicht geschwärzt, split und weich.

Unterdessen bringen einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, fügen Sie die Linsen, drehen Sie die Hitze auf medium und Kochen für 20 Minuten, bis Sie gekocht sind, aber noch etwas Biss. Abtropfen lassen und beiseite stellen, um Dampf zu trocknen ein wenig.

Tipp die Linsen in eine große Schüssel und fügen Sie die Auberginen, Tomaten, öl, Zitronensaft, Knoblauch, vier Esslöffel oregano, eine und eine halbe Teelöffel Salz und viel Pfeffer. Mix zu kombinieren, dann mit einem Löffel in eine flache Schüssel. Top mit Joghurt – wenn Sie möchten, wirbeln Sie durch die Schaffung von attraktiven weißen Streifen. Streuen Sie über die restlichen oregano, Nieselregen mit ein wenig Olivenöl und servieren.

Pappardelle mit rose harissa, schwarzen Oliven und Kapern

Facebook

Twitter

Pinterest

Yotam Ottolenghi ‚ s pappardelle mit rose harissa, schwarzen Oliven und Kapern: ‚Kurz auf den Aufwand, geschmackintensiv.‘ Foto: Louise Hagger für den Guardian

Das Nord-afrikanisch-inspirierte Nudeln kurz auf den Aufwand und den großen auf, komplexen Geschmack. Die sauce kann im Voraus erfolgen – es hält im Kühlschrank für mindestens drei Tage – und kann gerne verdoppelt oder verdreifacht. Wenn Sie dies tun, werden Sie in der Lage zu produzieren oder in letzter minute ungeplante Feste, so viel Zeit wie es braucht, um die Nudeln Kochen. Wenn Sie nicht bekommen kann pappardelle, eine andere Breite, flache Nudeln (z.B. tagliatelle) funktioniert auch gut – wie bei jeder Art von pasta, die wirklich, oder auch couscous oder quinoa. Dient vier.

2 El Olivenöl
1 große Zwiebel, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
3 El rose (oder reguläre) harissa
400g Kirschtomaten, halbiert
55 G entsteinte kalamata-Oliven, in zwei Hälften gerissen
20g baby-Kapern
Salz
15g Petersilie, grob gehackt
500g getrocknete Bandnudeln
120g griechischen Stil Joghurt

Auf mittlerer-hoher Flamme erhitzen das öl in einer großen Pfanne, für die Sie einen Deckel, dann braten Sie die Zwiebeln für acht Minuten unter ständigem rühren, jeder einmal in eine Weile, bis Sie weich sind und karamellisierten. Fügen Sie die harissa, Tomaten, Oliven, Kapern und einem halben Teelöffel Salz und braten, rühren oft, für drei bis vier Minuten, bis die Tomaten beginnen zu brechen. Fügen Sie 200 ml Wasser, zum Kochen bringen, dann drehen Sie die Hitze zu Mittel-niedrig, decken Sie die Pfanne und Kochen für 10 Minuten. Entfernen Sie den Deckel und Kochen für vier bis fünf Minuten mehr, bis die Soße dick und Reich, dann unter rühren in zwei Drittel der Petersilie und beiseite stellen.

Bringen Sie einen großen Topf mit gut gesalzenem Wasser zum Kochen bringen, Kochen Sie die pasta nach den Paket-Anweisungen, bis Sie al dente sind, dann abgießen. Zurück die Nudeln in den Topf, fügen Sie die sauce und ein Achtel der einen Teelöffel Salz, und werfen zu beschichten. Kluft zwischen vier flache Schalen verteilen und heiß servieren, mit einem Löffel Joghurt und der Petersilie bestreuen.

Mango und Zitronengras-dal mit gebratenen dorsch

Facebook

Twitter

Pinterest

Yotam Ottolenghi ist mango und Zitronengras-dal mit gebratenen Kabeljau: Holen Sie vor, indem Sie die dal einen Tag im Voraus. Foto: Louise Hagger für den Guardian

Dienen diese süßen und aromatischen Gericht mit Fladenbrot, genießen Sie all diese schmackhaften Säften. Wenn Sie möchten, um vorwärts zu kommen, machen die dal ein oder zwei Tage im Voraus; halten Sie es abgedeckt in den Kühlschrank stellen und warm durch sanft vor dem servieren. Wenn Sie diesen Weg gehen, lassen Sie den Kabeljau in der öl-und curry-Pulver-Mischung für 30 Minuten oder so, weil der Fisch zerfällt, wenn es Links zu marinieren, zu lange. Übrig gebliebene dal lecker ist, so dort ist kein Schaden im scaling-up und zu viel. Dient vier.

100g gelbe Erbsen, eingeweicht in Wasser über Nacht
1 große Banane Schalotten, geschält und geviertelt
Über 10 sticks (70g) Zitronengras (Größe kann variieren, so überprüfen Sie das Gewicht), getrimmt und schneiden Sie in kleine Stücke
4cm Stück Ingwer, geschält und in kleine Stücke geschnitten
60 ml Olivenöl, plus 2 TL extra zu servieren
375ml Gemüsebrühe
250ml Kokosmilch
1 große Reife mango, geschält und in 0,5 cm Stücke (270 G Netto-Gewicht)
2 TL medium curry-Pulver
4 ohne Haut und ohne Knochen Kabeljau-filets (etwa 120g)
Salz und schwarzer Pfeffer
5 frische (oder gefrorene) kaffir-lime Blätter, Stiele entfernt
⅛ TL gemahlener Kurkuma
120g griechischen Stil Joghurt
10g Korianderblätter, grob zerrissen
1 Limette, Schneide es in vier Keile, dienen

Abtropfen lassen und Spülen Sie die Erbsen. Setzen Sie die Schalotten, Zitronengras und Ingwer in eine kleine Schüssel mit einer Küchenmaschine und blitz, bis Sie sehr fein gehackt.

Auf mittlerer Flamme erhitzen Sie zwei Esslöffel öl in einem großen Topf, für die Sie einen Deckel. Braten Sie die Schalotten, Zitronengras und Ingwer für 12 Minuten, rühren oft, bis Sie weich, aber ohne zu viel Farbe, dann unter rühren in die Brühe, die Kokosmilch, mango, einen Teelöffel curry-Pulver und die abgetropften Erbsen. Zum Kochen bringen, schalten Sie die Hitze zu gering, cover und Kochen für 35-40 Minuten, dabei gelegentlich umrühren, bis die Erbsen weich werden.

Inzwischen in einer mittelgroßen Schüssel, mischen Sie den restlichen Teelöffel curry-Pulver mit zwei Esslöffel öl, fügen Sie die Kabeljau filets, reiben Sie alle über, bedecken Sie mit Frischhaltefolie und legen Sie Sie beiseite bei Raumtemperatur, während die dal ist das Kochen.

Heizen Sie den Backofen auf 190C/375F/gas 5 mark. Sobald das dal gekocht hat, übertragen Sie die Kabeljau auf einem 30cm x 40cm Backblech mit Backpapier bestreichen, mit einer kleinen Prise Salz und braten für 10 Minuten, bis das Fleisch undurchsichtig ist und schuppig.

Übertragen Sie die Erbsen zu einem Mixer, fügen Sie die Kalk-Blätter, Kurkuma und einem Teelöffel Salz und Mischung glatt. Löffel die Linsen in vier flache Schalen, top mit dem Joghurt, Fisch (ganz oder gebrochen in großen Flocken) und Koriander, und beenden Sie mit einem Nieselregen öl und Schleifen von schwarzem Pfeffer. Servieren mit einem Kalk-Keil.

Schweinefilet mit Fenchel und Rucola-Salat

Facebook

Twitter

Pinterest

Yotam Ottolenghi ‚ s Schweinefilet mit Fenchel und Rucola-Salat: so lange, wie Sie sind organisiert, können Sie dies auf den Tisch innerhalb von 10 Minuten. Foto: Louise Hagger für den Guardian

Wenn Sie marinieren Sie das Fleisch im Voraus zu bezahlen und ein dab-hand bei aufschneiden, Fenchel (eine mandoline ist dein bester Freund hier), kann dies auf den Tisch innerhalb von 10 Minuten. Alle Mengen verdoppelt werden kann, zu dienen, 12 (abgesehen, wiederum, vom Knoblauch, das sollte man nur bis zu fünf oder sechs Gewürznelken, wenn die Verdoppelung der rest). Dient sechs.

2 Schweinefilet (etwa 550g), schneiden auf einem Winkel in 0,5-1cm Dicke Scheiben
1½ El Fenchelsamen, geröstet und leicht zerdrückt
½ TL Chili-Flocken
4 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
100ml Olivenöl
Salz und schwarzer Pfeffer
2 Fenchel-Birnen, schneiden Sie in 1-2mm Dicke Scheiben schneiden (verwenden Sie ein mandoline, ideal)
1½ El Zitronensaft
80g Rucola
5g Estragon-Blätter, grob gehackt

In einer großen Schüssel, werfen die Schweine mit vier Teelöffel Fenchelsamen, Chili, Knoblauch, 60 ml öl, drei Viertel der einen Teelöffel Salz und eine gute mahlen von Pfeffer, dann bedecken Sie mit Frischhaltefolie und in den Kühlschrank stellen zum marinieren für 30 Minuten (oder über Nacht).

Erhitzen Sie eine große Pfanne auf hohe Flamme, dann braten Sie das Schweinefleisch-Scheiben in zwei oder drei Chargen für zwei Minuten, drehen Sie auf halbem Weg, bis beide Seiten ein dunkles Goldbraun und das Fleisch wird nur gekocht.

Setzen Sie das restliche öl in einer großen Schüssel mit dem Fenchel, Zitronensaft, Rucola, Estragon, restlichen halben Teelöffel Fenchel Samen, ein Viertel-Teelöffel Salz und eine gute mahlen von Pfeffer. Werfen zu beschichten, dann teilen zwischen sechs Platten. Ordnen Sie die Schweinefleisch neben, Gießen Sie Kochen Säfte auf der Oberseite und warm servieren.

  • Food-styling: Emily Kydd. Prop styling: Jennifer Kay.