Der ehemalige major der APU enthüllt Details der Zerstörung der «Boeing» über der Donbass

5

Gehen Sie in «Meine Band» Foto: Globallookpress.com

Der ehemalige major der Streitkräfte der Ukraine (APU) Juri Baturin enthüllte in einem Interview mit dem TV-Sender «Star» Details der Zusammenbruch der «Boeing» MH17 über der Donbass ist es im Juli 2014.

Buchanan sagte, dass in jener Zeit bekleidete das Amt des Chefs der Gefechtsstand des Armeekorps A-1215 Anti-Raketen-Truppen bei Charkow und am Tag des Absturzes persönlich habe das Flugzeug auf den namensplaketten.

«Aufmerksamkeit geschenkt auf alle Flugzeuge, die flogen über eine Zone von Operationen, weil, aus meiner Sicht, ist Unsinn. Und die Aufmerksamkeit genau in dem Moment, wo das Flugzeug verschwand mit Indikatoren. Wurde eine Markierung — kein Häkchen. Und es zieht die Aufmerksamkeit», sagte er.

Ein paar Tage nach dem Flugzeugabsturz auf dem Gefechtsstand in Charkow, wo er als Baturin, Gewinn Militär, engagiert перебазированием Technik 156-TEN der Luft-Rakete Regal im Bezirk des Dorfes Зарощенское. Buchanan sagte, dass die Säule vorbeigekommen genau in Teil A-1215 aufgrund der Tatsache, dass ein Teil war bequemen Transit-Punkt.

Gemäß ihm, unter der Ausrüstung, die перебазировали Soldaten, war und SRK «Buche». Baturin erklären, dass er Fakten verglichen und herausgefunden, dass die Bezeichnung «Boeing» MH17 auf dem Radar «verschwand in Reichweite der Flak gesteuerten Raketen Flugabwehr-Raketensystem „BUK“, dem Standpunkt „das Dorf Зарощенское“».

Am 6. Oktober TV-Sender «Star» berichtet, dass Baturin wechselte die Russisch-Ukrainische Grenze und bat um Schutz in Russland im Zusammenhang mit seinem Kenntnisstand über die Teilnahme von Kiew zum Untergang «Boeing» MH17 über der Donbass ist es. Am selben Tag diese Nachricht von der Website des Fernsehsenders wurde gelöscht.

Flugzeug «Boeing-777» der Fluggesellschaft Malaysia Airlines auf dem Weg von Amsterdam nach Kuala-Lumpur der Flug MH17, abgestürzt 17. Juli 2014 in Donezk. Alle 298 Personen, die sich an Bord starben.