Im Artikel über die «Verschwörung Trump mit dem Kreml» eingedrungen harte-Gay-porno

5

Gehen Sie in «Meine Band» Foto: Toby Melville / Reuters

Die britische Zeitung «BBC» veröffentlichte einen Artikel über die angebliche Einmischung Russlands in den Wahlkampf der USA, indem Sie Nachrichten aus dem Twitter-Account der Ressource, spezialisiert auf die Veröffentlichung von harten Homosexuell porno. Dies lenkte die Aufmerksamkeit der Zeitung The Sun.

Journalisten haben sich dafür entschieden, sich an sozialen Netzwerken zu präsentieren, die Reaktion der Menschen auf den Hausarrest des Kopfs des kampagnehauptquartiers des US-Präsidenten Donald Trump Boden Манафорта, der Beklagter in einem «Russischen Geschäft». Unter den Tweets war die Veröffentlichung des Kontos TitanMen.

In der Beschreibung der Ressource erscheint, dass er ist «der beste Quelle der Unterhaltung für Erwachsene schwule Männer auf dem Planeten». Neben den Proselyten zu Трампу Kommentar, bei Twitter-Konto gesammelt, zahlreiche Fotos und Filme mit Männern, geätzt, während der sexuellen Handlungen.

Die Entstehung von Tweets TitanMen Nutzer von sozialen Netzwerken bemerkt und fing an, sich lustig machen über die Entstehung von porno in der politischen Artikel. Nach zahlreichen Publikationen «Bi-Bi-si» Tweet löschte der Erwachsenen Ressource.

«Ha! „Bi-Bi-si“ veröffentlichte unser Kommentar zu Трампу, haben erkannt, dass wir mehr über Gay-porno, und löschte sein! Aber uns gefällt, dass wir mehr wie porno denkenden Menschen», — stellte der in der TitanMen.

Zuvor war bekannt geworden, dass Манафорт wurde unter Hausarrest Lobbyarbeit für die Interessen von Kiew. Im Oktober gab er auf das FBI, nachdem er geladen war, auf 12 Punkte, einschließlich der Verletzung des Gesetzes über ausländische Agenten und Geldwäsche.