In der EU besprechen die Verlängerung der Sanktionen gegen Russland

78

Die Debatte für die nächste Woche geplant.

In der europäischen Union nächste Woche findet die Diskussion über die Verlängerung der Sanktionen gegen 153 Einzelpersonen und Unternehmen verhängt wegen der Russischen Aggression gegen die Ukraine. Darüber auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Twitter schrieb der Korrespondent von Radio Liberty Rickard Йозвяк.

Seinen Worten nach, deadline – 15.

„EU-Beamte werden nächste Woche die Debatte über die Verlängerung auf 6 Monate 153 Sanktionen gegen Natürliche Personen und 40 Firmen. Deadline Update: 15. September“, heißt es in einem Tweet.

 

 

Wir werden erinnern, am 13. März die Europäische Union verlängert Sanktionen gegen 150 Personen und 37 Organisationen aus Russland für eine Bedrohung der territorialen Integrität der Ukraine.