Ausstattung, Preise und Eigenschaften von Volkswagen Тигуан Modelljahr 2017

304

Ausstattung, Preise und Eigenschaften von Volkswagen Тигуан Modelljahr 2017

Комплектации, цены и характеристики   Фольксваген Тигуан 2017 модельного года

Ausstattung, Preise und Eigenschaften
Volkswagen Тигуан Modelljahr 2017

Die heimische Volkswagen Тигуан 2017 wird in drei Ausstattungsvarianten erhältlich — «Trendline«, «Highline«, «Comfortline«. Die Kosten für die «Armen» Modifikation beginnt mit einer Marke von 1 450 000 Rbl. der Hersteller dafür gesorgt hat, dass bereits in der Basisversion Autobesitzer fühlte sich nicht nur sehr angenehm, sondern auch sicher. Daher und bietet sechs Airbags, das System Auto-Bremsen, Tempomat, GLONASS-System die Untersuchung des Zustandes des Fahrers. Der angenehme «Brötchen», Auto schätzen die Anwesenheit von 5-Zoll-Platform, Leichtmetallräder, трехуровневым Klima, beheizbare Sitze vorne, beheiztes lenkrad, die von den Systemen ABS, ASR, ENP. Die Durchschnittliche Bestückung kostet zum Preis von 1 559 000 Rbl. Und die «Top-End» bereits von 1 829 000 Rbl., Wo zu allen anderen Optionen, Hinzugefügt Kit-LED-Scheinwerfer, Einparkhilfe, eine moderne Multimedia-Anlage, digitale Platte, betätigte Heckklappe.

Technische Daten VW Тигуан Modelljahr 2017

Leistungsteil des Autos noch besteht aus fünf Motoren, die passen den neuen Standard «EURO-6». Für die ersten Einheiten beantragt 1,4 L. Benzin — 125 PS bei 6000 U/min., 150 PS wird bei 5500 UPM/RPM und eine Maximale Beschleunigung von bis zu Hunderten bei beiden Vertreter erreicht 9.2-10.5 C. Verbrauch gemischt, im Umkreis von 5.8-6.9 L. leistungsfähigere Versionen angepasst unter der Zweiliter-Diesel, mit Turboaufladung. Die Fähigkeiten dieses Gerätes sind, dass 180 «Pferde» erreicht bei 4500 UPM./min. und 220 PS bei 3940 U/min. Mit den Daten der Motoren die maximale Beschleunigung bis zu Hunderte von Markierungen aufgezeichnet von 6.5-7.7 S. Verbrauch bei kombinierter Stil nicht über 7,8 L. Ist für Тигуана 2017 und Diesel, 2.0 L Aggregate zur Erzeugung einer 150 «Pferde» bei 3500 U/min. Dreistellige Position der zahlen auf «priborke» erhalten Sie schon für 9.3 Sekunden. Verbraucht er weniger, bei kombinierten Zyklus — nicht mehr als 5.8 L.
Für die ersten Motoren sind nur 6-Gang – «mechanik», «Roboter» in der Zusammenstellung mit «direktem» und Allradantrieb. Andere Einheiten werden nur 7-Band – «Roboter» in voller Antrieb.