Nara Gulnara: die Tochter des Präsidenten Usbekistans kann nie raus aus dem Gefängnis

424

© RIA Novosti / Valeriy ЛевитинПерейти in фотобанкГульнара KarimovГульнара Каримова

MOSKAU, 28. Juli — RIA Novosti, Igor gashkov. Die Tochter des ersten Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov Gulnara, früher befand sich unter Hausarrest, übersetzt in eine der Gefängnisse. Der Aufenthaltsort der Frau nicht bekannt: die Behörden in Taschkent sparsam kommentieren, was passiert. Nach Angaben der usbekischen Generalstaatsanwaltschaft, das Maß der Selbstbeherrschung für Каримовой-jüngere gewählt, in Verbindung mit der Entscheidung des Gerichts ab 2015, приговорившего Sie zu fünf Jahren Gefängnis. Das Urteil verhängt wurde, wurde zu Lebzeiten des Islam Karimov, der allerdings nicht schickte die Tochter in den Haftanstalten.

Wandlung im Schicksal der ehemaligen „Taschkent Prinzessin“ russische Islamwissenschaftler Alexej Malaschenko verbindet mit dem Wunsch der neuen Regierung der Republik „wegzuräumen politische Feld und machen völlig vergessen, über die Tochter des ehemaligen Präsidenten“. Inzwischen in Usbekistan gegen Каримовой ein neues Strafverfahren eröffnet, und dies bedeutet, dass die Frau noch ein Gericht.

© RIA Novosti / Ekaterina ЧесноковаПерейти in фотобанкГульнара KarimovGulnara Karimova

Prinzessin огорошена

Ташкент. Архивное фотоNeue Wendung im Schicksal Gulnara Каримовой könnte in der Tat passieren einige Monate zuvor — unmittelbar nach dem Tod Ihres Vaters am 2. September 2016. Seitdem über die Tochter des Politikers fast nichts bekannt war. Im Internet-Raum verbreiteten sich die Gerüchte über den Tod Каримовой in Folge der Vergiftung, sondern auch drinnen in den Knast. Im März Ihren Anwalt widerlegt Каримовой Gregoire Манжа, gelungen, treffen mit der Tochter des Präsidenten während der Befragung, gehalten von der Staatsanwaltschaft. Nach diesen Informationen hat, dann die Frau befand sich noch unter Hausarrest.

Die Entscheidung der Verschärfung der Modus Strafe für Каримовой die usbekischen Behörden haben gleichzeitig einen Appell an die Strafverfolgungsbehörden anderer Länder mit der bitte um Vermögenswerte, die im Besitz des verurteilten. In der Anfrage geschickt aus Usbekistan, sind 12 Länder, darunter auch Russland. In unserem Land Каримовой Konto gehört auf einen relativ kleinen Betrag in der sechs-Millionen-Dollar-penthouse in der Wohnanlage „Camelot“, ein Herrenhaus im array „Rublevka“, acht Wohnungen und Hotel-Komplex in Jalta. Den größten Teil der Zugehörigkeit zu Ihr und Ihren Partnern Mittel Karimov hielt im Fernen Ausland. Die usbekischen Strafverfolgungsbehörden aufgesucht haben Каримовой eine Milliarde 394 Millionen US-Dollar auf Bankkonten, von denen die meisten (777 Millionen) — in der Schweiz.

Die Offenlegung der usbekischen Staatsanwaltschaft Anklagepunkten, die bereits verurteilt wurde Karimov, zeigt, dass die Mehrheit von Ihnen bezieht sich auf den Missbrauch von Autorität, вытекавшими aus der Verwandtschaft mit dem Leiter der Republik. Каримову erkannte schuldig wegen Unterschlagung, Veruntreuung von Staatseigentum und eine Einnahme durch Erpressung Geld großen, умевших, sich zu verteidigen, Unternehmer. Trotz просматривающуюся Logik, zu sehen in der Verhaftung Каримовой Prolog zur Diskreditierung Ihres Vaters nicht Wert. Experten glauben, dass die offizielle Haltung Taschkents zum Erbe der Präsident keine Veränderungen erfahren wird.

Wenn alle Türen offen

Предвыборная агитация в УзбекистанеGeschäftsfrau, Politiker und sogar pop-Sängerin Gulnara Karimova wurde bekannt, der breiten öffentlichkeit bald nach der Heirat mit dem amerikanischen Unternehmer Usbekisch-afghanischen Ursprungs Мансуром maqsudi. Diese Vereinigung wandte sich der Ankunft der Business-Strukturen maqsudi in die Republik. Unter der Kontrolle von Star-paar Usbekistans bald von waren der Export von Baumwolle und Erdöl, die Produktion von Erfrischungsgetränken und Lieferung von Zucker. Dann gab es die ersten Vorwürfe, dass ein Teil der Vermögenswerte der Tochter und der Schwiegersohn des Präsidenten in seinem Besitz haben unehrlich.

Folgte dem Business-Karriere Каримовой entwickelte sich im Rhythmus Ihres Privatlebens. Nach der Scheidung von maqsudi im Jahr 2001 die Tochter des Präsidenten hat die Einziehung dem Eigentum und der Einrichtung Strafverfahren gegen ihn. Neue Business-Partner „Prinzessin“ war Ihr bürgerlicher Mann Rustam Мадумаров. Gerade seine Offshore-Firma erhielt in den Besitz der usbekischen Mobilfunkanbieter „Уздунробита“.

Wie gesagt, RIA Novosti Malaschenko, Unternehmertum Каримовой-jünger verursacht Reizung Ihr Vater, oft оказывающегося in die „unangenehme Situation“. „Er musste sich vor Politikern aus der EU und den USA für seine Tätigkeit im Ausland, die Irritation in Ihren Beziehungen gewachsen“, sagt der Analyst. Dann Karimov hat mächtige Feinde in der Person des Vorsitzenden des nationalen Sicherheits-Rustam Иноятова. Laut Malaschenko, einflussreiche Silowiki, die die macht nach dem Tod Karimov, stehen kann und für den aktuellen Schikanen gegen die „Prinzessin“.

© REUTERS / StringerПохороны des Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov. 3. September 2016Beerdigung des Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov. 3. September 2016

„Das Europäische Gesicht von Usbekistan“

Москва. Архивное фотоWie meldet die Webseite der Staatsanwaltschaft der Republik Usbekistan, das Strafverfahren gegen Gulnara Каримовой eröffnet und im Jahr 2013, und das Urteil über ihn ergangen 2015-m die ganze Zeit den Islam Karimow an der macht war, und seine Tochter, порицаемая für die Weigerung, die für die traditionelle Zentralasien Darstellerin, versank immer tiefer in Ungnade.

„Gulnara Karimova, die nicht genossen Erfolg bei der öffentlichen Meinung Usbekistan, aber es gab eine urbane Schicht, die es unterstützt. Für einige der Usbeken war es ein spektakuläres Symbol der Modernität, der weiblichen Emanzipation, der Freiheit der Sitten. Usbekistan Traditionen heraus — ohne den Islam. Es war die Europäische Usbekische Dame. Und doch sind die meisten nicht gemocht: und wenn die demokratischen Wahlen stattgefunden haben mit Ihrer Teilnahme, Sie wäre nie gegangen“, schließt Malaschenko.

Jetzt, nach Meinung von Experten, Behörden Usbekistans versuchen, so zu tun, um über Каримовой vergessen. „Aber ein neues Strafverfahren eingereicht und das Gericht die Durchführung vielleicht nicht der beste Schachzug. Denn Gulnara Karimova weiß sehr viel. Kaum jemand weiß noch so viel, wie Sie. Und Gulnara könnte über alles reden vor Gericht“, warnt der Experte.