Wissenschaftler haben berechnet, wie viel Kunststoff-Müll hat die Menschheit

140

© Fotolia / UTOPIAМусор am Strand in Thailand. Das archivalische FotoМусор на пляже в Таиланде. Архивное фото

MOSKAU, 19. Juli — RIA Novosti. Die Menschheit geschafft hat, produzieren etwa acht Milliarden Tonnen Kunststoff seit erscheinen der ersten Technologie Ihrer Produktion, zwei Drittel der jetzt auf Deponien und in „Junk-Spots“ auf der Oberfläche des Ozeans, heißt es in einem Artikel in der Zeitschrift Science Advances.

„Die meisten Marken Kunststoff nicht zersetzen Mikroben in welcher Form, und daher der ganze Müll, den wir entwickelt haben, begleiten uns Hunderte, wenn nicht Tausende von Jahren. Wir erhielten die Bewertung der Masse dieses Mülls dazu führen, darüber nachzudenken, wie wir diese Materialien und wie loswerden von Ihnen“, sagte Йенна Ямбек (Jenna Jambeck von der University of Georgia in Athens (USA). Олуша на природной свалке пластиковых отходов в Индийском океане

Heute auf der Deponie Erde jedes Jahr fällt etwa 300 Millionen Tonnen Kunststoff-Müll, von denen die meisten keine Zersetzung von Keimen und bleibt fast unberührt seit Dutzenden oder gar Hunderten von Jahren. Viele Kunststoff-Teilchen fallen in das Wasser der Ozeane, wo dringen in die Mägen von Fischen und Vögeln und sind oft die Ursache für Ihren Tod.

Ямбек und Ihre Kollegen allseitig studiert, wie entwickelte sich die Industrie zur Herstellung von Kunststoffen und Gummis seit den 1950er Jahren bis in die Gegenwart, haben herausgefunden, dass jetzt auf der Erde gibt es etwa 6,3 Milliarden Tonnen Kunststoff-Müll, dessen Gewicht bis zur Mitte des Jahrhunderts verdoppeln.

Nach Berechnungen der Wissenschaftler, die dieses Teil in der chemischen Industrie wuchs im Rekordtempo über die gesamte Zeit seines Bestehens: wenn im Jahr 1950 gegründete Unternehmen der Welt veröffentlicht, nur zwei Millionen Tonnen Kunststoff-Produkte, im Jahr 2015 diese Zahl erreichte die Marke von 400 Millionen Tonnen, das sind 200 mal mehr. Dementsprechend ist jedes Jahr das Volumen der Produktion von Kunststoff wuchs um etwa 8%.Гусеница большой восковой моли поедает полиэтиленовый пакет

Insgesamt die Menschheit erarbeitet hatte etwa 8,4 Milliarden Tonnen von Kunststoff für diesen ganzen Zeitraum, der Löwenanteil davon, rund 66%, sehr schnell zum Müll und kam auf die Deponie oder in die Ozeane. Es ist äußerst unvorteilhaft unterscheidet die Industrie für die Produktion von Kunststoff und Stahlindustrie Zement-Branchen, denen ein Großteil der Produkte für den vorgesehenen Zweck verwendet seit Jahrzehnten.

Das Niveau der Produktion von Kunststoff wächst rasant — mehr als die Hälfte der Kunststoff-Müll-und Kunststoff-Produkte hergestellt in den letzten 13 Jahren. In der Zukunft wird die Situation nur noch schlimmer, und deshalb fordern Wissenschaftler und industriellen, und die Behörden aller Staaten, die Strategie zu überdenken, wie Sie verwendet und verarbeitet Kunststoff. Пациент на приеме у врача

Mehr nur solche Maßnahmen erforderlich sind die USA, wo Sie verarbeitet nur 9% der Kunststoff-Müll, verglichen mit 30% in Europa und 25% in China. Wie die Forscher betonen, Sie bieten nicht vollständig aufzugeben die Herstellung von Kunststoff, sondern erarbeiten von Maßnahmen fordern, die würde stimuliert industriellen Nutzung der bestehenden Reserven von Kunststoffen.