Die Wissenschaftler entdeckten neue medizinische Eigenschaften fernöstlichen Pflanzen

210

© Fotolia / capifruttaУченый arbeitet mit dem Mikroskop. Das archivalische FotoУченый работает с микроскопом. Архивное фото

WLADIWOSTOK, 20 Jul – RIA Novosti. Wissenschaftler der fernöstlichen föderalen Universität (FEFU) und DVO der Wunden haben biologisch aktive Verbindung aus einer Reihe von Pflanzen der Region Primorje, die Sie verwenden können bei der Behandlung von Herzrhythmusstörungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, berichtet die Hochschule.

Фармацевтическое производствоWie sagte der Professor für physikalische und analytische Chemie Schule Naturwissenschaften (SHEN) FEFU Larissa Sokolova, Aborigines aus einem einzigartigen Pflanzen маакия Amur (Amur-Akazie, Maackia amurensis) Wissenschaftler haben Hepatoprotective Komplex, der die Grundlage für das Medikament, welches von der Pacific Institut für Bioorganische Chemie G. B. Елякова (ТИБОХ) DVO der Wunden.

„Jüngste Studien haben gezeigt, dass die Jungen Triebe маакии enthalten хинолизидиновые Alkaloide — verbindungen, die eine антиспазмологическим Wirkung und eine Aktivität bei der Behandlung von Arrhythmien des atemzentrums“, heißt es in der Mitteilung.

Jetzt untersuchen Wissenschaftler die fernöstliche Art серпухи gekrönt (Serratula coronata). Es ist eine Quelle für ecdysteroids, die Verwendung bei der Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bei der Untersuchung der Primorje-Art — серпухи mandschurischen (Serratula manshurica) — Chemiker haben zwei neue Flavonoid, die natürlichen Antioxidantien sind. Die Ergebnisse werden in der internationalen Fachzeitschrift Pharmaceutical Chemistry Journal.

Таблетки и шприц. Архивное фото„Im Fernen Osten gibt es viele Heilpflanzen. Aber im staatlichen Arzneibuch enthält nur 1,5% der Arten, weil die meisten nicht die Chemische Zusammensetzung untersucht. Unsere Forschung ermöglichen, erweitern Sie die Liste der staatlichen Arzneibuches und neue Medikamente“, sagte der Dozent SHEN FEFU Alex Мягчилов.

In den nächsten Plänen der Wissenschaftler noch einige wertvolle Arten, einschließlich der Untersuchung der krautigen Pflanzen der Gattung Aconitum, die Diterpene enthalten Alkaloide, die eine starke biologische Aktivität und krebshemmende Eigenschaften.