Die Auswahl der Reifen für den Winter: Klett gegen beschlagene Räder

479

Der Großteil der Russland zeichnet sich durch einen relativ hart der Winter. Fällt viel Regen, Schäkel Frost bildet sich das Eis, niedrige Temperatur hält sich bis in die Mitte des Frühlings, und noch länger. In einigen Regionen der Winter gar nicht endet fast das ganze Jahr.

липучка или шипы

Welchen Gummi zu kaufen für den Winter: Spikes oder Klettband

Daher die Notwendigkeit, dass wenigstens ein Satz Winterreifen von guter Qualität. Es gibt viele ausgezeichnete Hersteller, die sich auf der besten Seite.

Aber die Debatte darüber, welche Reifen besser, wenn die Wahl zwischen шипованной und нешипованной, das heißt reibblech.

Ursprünglich Spikereifen war außer Konkurrenz, wenn es ging über den Winter. Sie meistert das mit dem Schnee, eisig Straßen. Aber so war es früher. Moderne Technologien, neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Bildung Lauffläche und eine Reihe von anderen Neuerungen erlauben zu behaupten, dass nicht immer die Spikes werden eine erste Wahl.

Betrachten wir Sie separat, diskutieren stärken und Schwächen, und dann zusammenfassen.

Beschlagene

Verglichen mit den Sätzen, beschlagene Winterreifen hat eine weichere Chemische Zusammensetzung. Dabei ist es Gröber, wenn man mit Klettverschluss.

Früher war es Fair, die Schuld Spikereifen gesetzt ist, dass diese Dornen Fliegen, schnell gelöscht beim Einsatz auf Asphalt. Aber moderne Technologien ermöglichen es, die Integrität des Materials, aus dem gemacht die Dornen, und Dornen schützen vor dem Herausfallen aus dem Gummi.

Ohne Dornen Auto schwieriger festhalten und schneebedeckten обледеневшее Beschichtung. Vor allem Sie retten dann, wenn die Straße mit einer dünnen Schicht des Wassers durch die Erwärmung des Eises. Gewöhnlicher Gummi beginnt zu gleiten und drehen kann, während die Spikes werden sicher ziehen das Auto auch bergauf.

Wirklich hochwertige Spikereifen hat eine wichtige Konstruktive Vorteile, da ist es nicht verwunderlich, dass es so weit verbreitet in Ländern mit einem strengen Winter-Klima. Neben Russland, das die skandinavischen Länder, Kanada und nicht nur.

зимняя шипованная резина

Spikereifen

Vorteile und Nachteile

Um eine Objektive Beurteilung und verstehen, dass es besser ist, zwischen Klettverschluss und шипованными Reifen, müssen Sie prüfen, die stärken und Schwächen der beiden Varianten.

Beginnen wir mit beschlagene Räder. Zu Ihren Vorteilen gehören:

  • hervorragende Leistung der Kupplung mit Schnee;
  • großartige Leistung auf dem Eis;
  • gute Abwicklung;
  • verkürzter Bremsweg, wenn man mit Gummi ohne Dornen;
  • die Fahrbarkeit in tiefem Schnee;
  • ein Sicheres vorkommen in Kurven, Bremsen und Beschleunigungen.

Aber es gibt Mängel bei den Dornen. Sie manifestieren sich in folgenden Aspekten.

  1. Lärm. Spikes getan vorzugsweise aus Metall, erzeugen zusätzlichen Lärm. Vor allem Sound-Beschwerden tritt bei der Fahrt auf Asphalt. Auf Schnee ist er wenig Auffällig.
  2. Die Kupplung mit dem nassen Asphalt. Die Dornen ragen über den Gummi, wodurch der Bereich, in Kontakt mit der Oberfläche.
  3. Wenn die Temperatur fällt unter die Marke von -20 Grad Celsius, das Eis wird sehr stark. Aufgrund dieser Dorn kann brechen das Eis und beginnt zu kratzen und gleiten darauf. Die Effizienz der Leistung von Spikereifen deutlich sinkt.
  4. Erhöhung des Kraftstoffverbrauchs. Im Winter und so steigt der Kraftstoffverbrauch, sondern Stacheln ihn noch mehr erhöhen.
  5. Die Erschütterung, die er in das lenkrad. Sie entsteht aufgrund der hohen Lauffläche und selbst Dornen.
  6. Abfahrt und сточка Dornen. Metall-Einsätze nicht selten Fliegen oder abzuschleifen über den Asphalt. Dies gilt für die alten und Billigen sets. Wenn kaufen sich genügend qualitativ hochwertige Reifen, diesen Nachteil minimiert.
  7. Die Lebensdauer. Sie arbeiten in der Regel nicht mehr als 3 – 5 Jahreszeiten, in Abhängigkeit von Ihrer Dauer und der ursprünglichen Qualität der Reifen. Hauptsächlich Gummi in Verfall kommt wegen dem Heften oder Haarausfall Stacheln.

Ja, mit dem Maß an Komfort bei der Fahrt auf der шипованной Gummi gibt es bestimmte Probleme. Aber solche Reifen werden nicht für Komfort. Ihre Aufgabe besteht darin, sicherzustellen, dass Sicheres fahren, Sicherheit, Durchgängigkeit und eine klare Kontrolle bei schwierigen Witterungsbedingungen. Parallel dazu müssen ertragen Vibrationen, Lärm und andere Nachteile.

Klett

Die Rutschkupplung Gummi hat keine Einlagen aus Metall oder anderen Materialien. Klett geschaffen für den Betrieb von Autos in den Bedingungen des nassen Asphalt und eisigen Fahrbahn.

Um Gummi mit seinen Funktionen zu bewältigen, Reifen wichtig machen Sie gleichzeitig weich und hart. Die Weichheit sorgt für die Adhäsion an die Oberfläche. Daher der name Klett. Und die Steifigkeit ist erforderlich, um ein hohes Maß an Steuerbarkeit. Mit anderen Worten, dass das Fahrzeug hörte auf den lenkrad und Tat, was Sie ihm sagen, mit dem lenkrad.

зимняя резина на липучках

Die Rutschkupplung Gummi oder «VELCRO»

Für den Winter Klett trockenem Asphalt ist kontraindiziert, da unter solchen Bedingungen der Gummi überhitzt, anfängt zu schwimmen, gestört Tread, und dann die Räder einfach mit den Funktionen nicht fertig. Wenn Sie lange fahren auf trockenem Asphalt, die Maschine fährt langsamer Geschwindigkeit zu gewinnen, mit den Problemen eingehen in die Kurve und lange Bremsen.

Die Einzigartigkeit der Klettverschluss ist in seiner chemischen Zusammensetzung. Wenn es draußen kalt ist, der Gummi wird weich, wodurch eine effiziente Verwaltung. Wenn Lau, die oberflächliche Schicht wird härter, so dass eine gute Handling und auf trockener Fahrbahn.

Klett gibt es spezielle geschnittene Elemente (Lamellen) und dergleichen schärfen einerseits. Mit Ihrer Hilfe Gummi klammert oder klebt an der schlechten Beschichtung (Eis, Schnee). Durch die einzigartige Zeichnung effektiv überschüssiges Wasser abgeführt wird, dass der Reifen gut in Kontakt mit der Straße.

Vorteile und Nachteile

Wenn wir über Klettband, auch hier gibt es eine Liste der stärken und Schwächen.

Zu den Vorteilen gehören:

  • kein Aufhebens, weil es nichts zu schaffen (die Dornen etwas fehlt);
  • weniger Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu шипованными Analoga;
  • keine Vibrationen;
  • Beständigkeit bei Nasser Asphalt;
  • lange Lebensdauer (3 – 7 Jahre, abhängig von der Qualität des Gummis).

Was die Nachteile, sind Sie ebenfalls wichtig und kann ein Schlüssel bei der endgültige Auswahl zu Gunsten von Spikereifen oder Klettband.

  1. Die schlimmsten Indikatoren Steuerbarkeit auf Verkehrsflächen mit Eis oder Schnee, wenn man sich mit шипованными Reifen. Da im Winter für viele sicher wichtig fühlen Sie sich gerade auf Eis und Schnee, so ist dieser Mangel viele nennen Schlüssel und Sie werden Recht haben.
  2. Den Bremsweg. Er ist mehr, weil die Bremsen Klett entfallen im Voraus. Es ist wichtig, im Voraus zu verstehen, welchen Weg haben, damit nicht zu beginnen, drücken Sie auf das Bremspedal, so wie Sie es gewohnt sind, beim fahren auf Sommerreifen oder sogar auf den Dornen.
  3. Durchgängigkeit im Schneeverhältnissen. Ist auch deutlich schlechter als шипованным Konkurrenten. In dieser Komponente Klett wieder verliert, obwohl es um über eine der wichtigsten Anforderungen an Winterreifen.

Mal gewinnt Tetra fast in allen Punkten in Bezug auf den Betrieb im Winter, wer und warum brauchen Klett, Fragen Sie.

In der Tat haben alle Reifen haben Ihre Absatzmärkte. Es hängt alles davon ab, was der Winter Betriebsbedingungen konkret in Ihrem Land, der Region oder sogar Stadt. Klett genug dort, wo der Winter bedingte, Schnee fällt selten, niedrige Temperaturen kann es innerhalb weniger Tage für den ganzen Winter, und den Asphalt zum größten Teil trocken bleibt oder leicht schneebedeckten.

Stellen Sie unter solchen Bedingungen auf Spikereifen, und Sie verblassen in wenigen Tagen, alle Dornen повылезают, und Sie verursachen schwere Schäden an Asphalt selbst die eigene Stadt. Hier in den Dornen gibt es keine Notwendigkeit.

основные сведения о зимней резине

Pivot-Feature-Typen зимнией Gummi

Schlussfolgerungen zu ziehen

Jeder persönlich für sich entscheidet, welche Reifen im Winter besser nutzen – Spike oder Klettband.

Für jede Gummi, Klettverschluss und beschlagene Reifen, haben Ihren Platz auf dem Markt. Man kann nicht Objektiv sagen, dass eine besser und der zweite schlechter. Alles hängt von den spezifischen Betriebsbedingungen.

Wenn Sie Leben im Süden, im Winter haben Sie einfache, быстротекущая und nicht die schweren Transport-Einbrüche wegen Schneeverwehungen, dann Möglichkeiten Klett ausreichen würde. Auch große Städte wie Peter oder Moskau, die nicht erfordern eine starke Dornen. Alles nur, weil hier aktiv Straßendienst, Sie schnell sauber Schnee, bestreut mit speziellen Reagenzien.

Ganz anders stehen die Dinge in den nördlichen Regionen, in den Städten und Gemeinden, in denen Schnee und Eis sind eine echte Herausforderung. Ohne Spikes wird es schwierig sein, sich aus der Einschleppung, vorbeizukommen unter die anhhe auf einer schneebedeckten Straße oder einfach nur Reisen außerhalb des Ortes.

Nicht die Letzte Rolle spielt die Qualität der Reifen. Günstige Spike-sets nicht bieten die Eigenschaften und Bedingungen, wie oben erwähnt. Auch und Klett für ein paar hundert Rubel kaum bewältigen die Ihnen zugewiesenen Lasten. Deshalb wählen Sie qualitativ hochwertige Gummi von vertrauenswürdigen Herstellern. Wobei die Praxis zeigt, dass es nicht unbedingt teure Modelle müssen. Verlassen Sie sich auf Empfehlungen des Werks-der Erzeuger, ein Blick in die Bedienungsanleitung zu Ihrem Auto.

Schreiben Sie in den Kommentaren Ihre Argumente für und gegen Spikereifen und Klettverschluss. Sehr interessant, um Ihre Meinung und die Geschichte der persönlichen Erfahrungen mit dem Betrieb dieser beiden Arten von Winterreifen.

Melden Sie sich und erzählen Sie über uns Ihren Freunden und bekannten!