Die Augen der Motte helfen Wissenschaftlern Smartphones schützen vor Sonnen Blendung

354

© Illustration von RIA Novosti . Alina ПолянинаГлаза Motten wir Wissenschaftler erstellen der Folien, nicht reflektierende LichtГлаза моли помогли ученым создать пленку, не отражающую свет

MOSKAU, 22. Juni – RIA Novosti. Physiker aus den USA haben das „ewige“ Anti-Glare Beschichtung für Bildschirme von Handys und anderen Gadgets, die auf den gleichen Prinzipien, nach denen Sie angeordnet normalen Augen Motten, heißt es in einem Artikel in der Zeitschrift Optica.

„Unsere flexible Folien können auf Smartphones oder Tablets, was Ihre Bildschirme hell und scharf, auch bei hellem Sonnenlicht auf der Straße. Abgesehen davon, dass Sie fast nicht reflektieren das Licht, unsere Folie außerdem vor Kratzern geschützt und können самоочищаться, was zu retten Bildschirme von Handys häufen sich auf Sie Spuren von Staub und fettigen Fingern“, sagt Reifen-CHS Haben (Shin-Tson Wu von der University of Central Florida in Orlando (USA).

Den letzten Jahren Physiker, Chemiker und Ingenieure aktiv studieren die Einrichtung der abgesonderten Organe und der Körper lebenden Organismen, die versuchen, verwenden Sie die „Erfindung der Evolution“ in die neuen Technologien und Geräten. Коса. Архивное фото

So, die US-amerikanische Physiker haben ein „perfektes“ medizinische Nadeln und Pflaster, studiert Gerät Stachelschwein Nadeln und Nippel von parasitären Würmern, und Ihre kanadischen Kollegen erhöht die Festigkeit des Glases auf das 200-fache unter Verwendung Gerät Geheimnisse molluskenschalen. Roboter imitieren die Art und Weise der Bewegung oder „denken“ der Tiere, die bereits einen Rekordwert erreicht Geschwindigkeiten, und die Flügel der Schmetterlinge geholfen haben britische Wissenschaftler verdoppeln die Effizienz von Solarzellen verdoppelt.

Wir und seine Kollegen haben in der Zahl der ähnlichen natürlichen „know-how“ die Augen der Motten, die, wie sich herausstellte, können für die Erstellung von Folien, absolut nicht reflektierenden Licht und nicht stören Ihre Arbeit mit dem Touchscreen.

Wie erzählen die Autoren des Artikels, Motten und viele andere Insekten, die großen фасетчатыми Augen, Gesicht fast das gleiche Problem, dass die Besitzer von Smartphones. Blendung verhindern, dass Sie in der Dunkelheit sehen, und die Lichtreflexion von der Oberfläche der Augen während des Tages hilft, Raubtiere dieser Schmetterlinge zu finden, in der Regel verschmelzen mit der Rinde von Bäumen oder anderen Gegenständen. Солнечное тепло, отражаемое крыльями бабочки на ее брюшко

Der Physik noch vor ein paar Jahrzehnten entdeckt, dass in der Realität dies nicht der Fall – die Augen der Motte sind so ausgelegt, dass Sie praktisch nicht reflektieren das Licht und geben nicht die Blendung erscheinen auf seiner Oberfläche. Wissenschaftler seit langem versuchen, Ihre Struktur kopieren, aber es nicht es geschafft, die bisher wegen der komplizierten Einrichtung der Augen von Motten.

Das Team Hat es geschafft, dieses Problem zu lösen Dank der Technologie „Selbstmontage“ Nanopartikel, die ohne Eingriffe seitens des Menschen, sich in Muster ähnlich ist, wie sieht die Oberfläche der Augen von Motten. Dies ermöglicht die Herstellung von Folien, beschichtet mit ähnlichen Nanopartikeln im Automatik-Modus zu sammeln, anstatt Sie manuell, wie es andere Physiker haben versucht zu tun. Инъекционная игла, созданная по подобию ее природного аналога на спине дикобраза

Wie haben die ersten „Feld“ Prüfung dieser Folie, Sie ist etwa viermal erhöht den Kontrast der Bilder auf dem Bildschirm des Smartphones, wenn Sie sich auf eine hell erleuchtete Straße, und 10-mal – drinnen oder im Schatten. Jetzt Wissenschaftler arbeiten an der Verbesserung der mechanischen Eigenschaften dieser Folie, um zu machen es besser geeignet für die Arbeit im „Feld“ Bedingungen. Neben антибликовых Beschichtungen, diese Folien können auch zur Verbesserung der Effizienz von Solarzellen, die zu absorbieren благдаря Ihnen mehr Licht als üblich.