Daniel Morcombe Fall: Polizei Beamter untersucht, über Fehlverhalten Ansprüche

436

Queensland ‚ s assistant Polizei-Kommissar Mike Condon ist Gegenstand einer Untersuchung, nachdem er beschuldigt Sie versuchen, zu diskreditieren Offiziere

Brett Peter Cowan

Eine Datei Bild von Brett, Peter Cowan, der verurteilt wurde im Jahr 2014 der Entführung und Ermordung der 13-jährige Daniel Morcombe mehr als 10 Jahre zuvor.
Foto: Queensland Gerichte

Queensland

Daniel Morcombe Fall: Polizei Beamter untersucht, über Fehlverhalten Ansprüche

Queensland ‚ s assistant Polizei-Kommissar Mike Condon ist Gegenstand einer Untersuchung, nachdem er beschuldigt Sie versuchen, zu diskreditieren Offiziere

Samstag 10 Juni 2017 05.30 MESZ

Eine Untersuchung in Queensland assistant Polizei-Kommissar Mike Condon ist im Gange, angeblich über Ansprüche von Fehlverhalten, die sich aus dem high-profile-Untersuchung in das verschwinden von Daniel Morcombe.

Die Polizei hat bestätigt, dass Condon ist der Gegenstand einer Untersuchung ist und nicht weiter kommentieren, aber News Corp Australien meldet seine Aktionen werden unter die Lupe genommen, von den Ethischen Normen und den Befehl.

Die Untersuchung angeblich Zentren, die auf die Ansprüche von ehemaligen detective Dennis Martyn, sagte Condon versucht, ihn zu stoppen und partner Kenneth King geben Hinweise auf die coronial inquest in Daniels 2003 verschwinden.

Daniel Morcombe Untersuchung: ex-Polizist sagt Brett Cowan eines verdächtigen innerhalb von Tagen

Lesen Sie mehr

Zwei Wochen nach Daniel vermisst, Martyn sagt, er identifiziert Brett Peter Cowan als Hauptverdächtige in einem Bericht, der die Condon Besitz hatten, aber es ging noch fehlt.

Es wird weiter behauptet Condon versucht, um herauszufinden, welche Beweise gegeben wäre, so konnte er Sie diskreditieren die Beamten, und dass die persönliche Geschichte und die Beschwerden gegen den König und Martyn ausgelaufen waren.

Während der Untersuchung in Daniel ‚ s Tod, Martyn, sagte Condon sagte ihm, „fuck off, you wouldn ‚T know anything“, wenn er sagte, dass er glaubte, Cowan war der Mann verantwortlich.

Sein ehemaliger Polizei-partner, König, bezeugt auch er hatte, als Cowan einen Schlüssel vermuten, aber die Große Incident-Response-team nicht sofort weiter führen.

Condon sagte der gerichtlichen Untersuchung, das Gespräch mit Martyn nie stattgefunden hat.

Cowan wurde verurteilt, in der Brisbane supreme court im März 2014 für die Entführung und Ermordung der 13-jährige Daniel mehr als 10 Jahre zuvor.

Seine Verhaftung erfolgte nach einem aufwändigen sting operation mit der Polizei von drei Staaten überredet, ihn zu bekennen, um undercover-Polizisten, die er glaubte, waren Gangster.